Er ist Fotograf, Content Creator und Musikproduzent: Nicho De Biasio. Der Südtiroler kennt die atemberaubenden Dolomiten wie seine Westentasche. Im Falstaff Travel Interview verrät er, welche Hotels und Spas auf seiner Hotlist stehen.
© Nicho De Biasio
DestinationsInsiderTipps

Die Dolomiten warten: Die Insider Tipps von Nicho De Biasio

Fotograf und Content Creator Nicho De Biasio kennt die atemberaubenden Dolomiten wie seine Westentasche. Im Falstaff TRAVEL Interview verrät der Südtiroler, welche Hotels und Spas auf seiner Hotlist stehen.

31. August 2022


Steckbrief:

Name: Nicho De Biasio
Beruf: Fotograf, Content Creator
Lebt in: Brixen, Südtirol
Web: instagram.com/nichodebiasio


Welche Reiseziele stehen 2022 noch auf Ihrer Reise-Bucketlist?

Einige! An erster Stelle steht dieses Jahr Sardinien mit seinen unglaublichen Gewässern und versteckten Stränden. Auch Österreich werde ich besuchen, hier freue ich mich auf Herbstwanderungen in den Bergen und auf die einzigartigen Farben, die die Natur hervorbringt. Den Jahresabschluss macht der Comer See.

Auf in unglaubliche Bergwelten: Der Fotograf kennt die schönsten Spots in den Dolomiten.

Der gebürtige Südtiroler kennt die Bergwelt der Dolomiten wie kaum ein anderer – die schönsten Orte hält er auf seinem Instagram-Channel fest. © Nicho De Biasio

Auf welche Faktoren achten Sie bei der Reiseplanung?

Als Mensch, der immer alles genau planen muss, versuche ich, das Beste aus jeder Minute meiner Reise herauszuholen. Ganz oben steht dabei: gutes Essen! Ich suche schon im Voraus nach besonders guten Restaurants oder Geheimtipps und reserviere meistens noch vor Abreise. Das erspart mir viel Zeit und Nerven. Fragen Sie auch immer die Einheimischen oder das Personal im Hotel nach Tipps. Meine Reisen sind zudem mit vielen Aktivitäten und Abenteuern an den verschiedenen Destinationen verbunden. Und ich versuche immer, etwas über die Kultur des Ortes zu lernen, den ich besuche.

Auf Weltreise: Content Creator und Fotograf de Biasio

Seeing the world: Der Fotograf liebt die Natur, erkundet aber auch gerne geschichtsträchtige Städte. © Nicho De Biasio

Welches Reiseerlebnis ist Ihnen bis heute im Gedächtnis geblieben?

Da gibt es viele – aber meine Safari-Reise in Kenia war wohl am einflussreichsten. Eine einzigartige und intensive Erfahrung, die mich wirklich tief beeindruckt hat.

Was sind Ihre All-Time-Travel-Essentials? Welche Dinge gehören immer in Ihren Koffer?

Meine Kamera inklusive der nötigen Objektive, meine Drohne und mein MacBook. Ich verlasse das Haus nie ohne! Und natürlich: Badebekleidung, da ich immer auf der Suche nach Orten mit tollen Swimmingpools bin.

Hilton Molino in Venedig:

Sprung ins kalte Wasser: Der Content Creator sucht an jeder Destination nach den absoluten Highlights – und Pools. Wie hier im Sky Pool des Hilton Molino in Venedig. © Nicho De Biasio

Ein Blick auf Ihr Instagram-Profil zeigt, dass Sie ein absoluter Dolomiten-Insider sind. Welche Restaurants sind Ihre Favoriten?

Es gibt so viele! Exzellentes Mittagessen gibt’s etwa im Baita Daniel unterhalb der weltberühmten Seceda-Gipfel. Die Aussicht von dort ist eine meiner liebsten im gesamten Dolomitengebiet. Für ein besonderes Abendessen besuche ich gerne das Granbaita Gourmet in Wolkenstein in Gröden, wo Dolomiten-Flair auf einzigartiges Essen in elegantem Ambiente trifft.

Seceda Gipfel

Noch ein Foto – und dann wartet direkt unter den Gipfeln des Seceda das Baita Daniel mit herausragender Küche und tollen Ausblicken. © Nicho De Biasio

Welche Hotels und Spas sind immer ein guter Tipp?

Ein Ort, an dem ich mehr als einmal war, sind die Excelsior Dolomites Resorts inmitten der Dolomiten mit toller Wellness und einem der besten Aktivprogramme. Und natürlich das Forestis Dolomites inmitten der Natur – meiner Meinung nach eines der besten Hotels in der Region. Das letzte auf meiner Top-Liste ist das neu eröffnete Santre Dolomythic Home mit Blick auf die Bergwelt.

Forestis

Das Forestis zählt zu den Lieblingshotels des Kreativen. © Nicho De Biasio

Als SPA-Hotel kann ich kein besseres als das Andreus Resort empfehlen. Die sogenannte SPA World ist ein Erlebnis, für das jeder Saunaliebhaber gerne hunderte Kilometer anreist.

Ich bin immer auf der Suche nach Orten mit tollen Pools und grandiosen Ausblicken.

Der Foto- und Filmograf war schon in den besten Spas Südtirols zu Gast – etwa im Designhotel Pfösl Deutschnofen in Südtirol. © Nicho De Biasio

Liebster Spot: Wo muss man unbedingt hin?

Stevia oberhalb von Wolkenstein in Gröden – dem Ort, an dem ich aufgewachsen bin – ist toll für Wanderungen. Die Aussicht dort ist einzigartig. Bestimmt einer der besten Orte für Sonnenaufgänge in den Dolomiten. Ebenfalls ein fantastischer Spot für Sonnenauf- und -untergänge ist der Great Cir Peak am Pass Gardena.

Apropos Wandern: Welche Dinge sollten nicht fehlen, wenn man sich ins Gebirge auf macht?

Der richtige Schuh ist ein Muss für eine sichere Wanderung rund um die Dolomiten. Und: ein frisches T-Shirt – denn wenn man die Aussicht auf einem windigen Gipfel verschwitzt genießt, erkältet man sich ganz leicht. Packen Sie immer genug Wasser ein, um während der gesamten Wanderung hydriert zu bleiben. Last but not least: Sonnenbrille und UV-Schutz! Die Sonne in so großer Höhe ist viel stärker als man denkt, auch im Herbst und Winter. Wer bei mir nie fehlen darf, auch nicht am Berg, ist meine Freundin Tamara Hofer. Sie ist die beste Begleitung für jedes Abenteuer – ohne ihre Geduld wäre vieles nicht möglich und alles nur halb so schön. 

Der Karersee (italienisch Lago di Carezza, ladinisch Lech de Ciareja) befindet sich unterhalb des Karerpasses am Fuße des Latemar-Massivs in Südtirol

Auch im Herbst ein Essential für den Content Creator und Fotografen: Sonnenschutz! Hier beim Zwischenstopp am Lago di Carezza, unterhalb des Karerpasses am Fuße des Latemar-Massivs in Südtirol. © Nicho De Biasio

 

Mehr dazu: Südtirol Special: Dies sind die schönsten Destinationen

Lesenswert

Adults Only: 6 Hotels für ein herbstliches Getaway zu zweit

Adults Only: 6 Hotels für ein herbstliches Getaway zu zweit

Ob man nun ein paar letzte sommerliche Tage auf einer griechischen Insel genießen möchte oder sich nach alpiner Wellness in Südtirol sehnt: Diese sechs Adults-Only-Resorts sind perfekt für ein herbstliches Getaway zu zweit.

Herbsthighlight Trüffel: 5 besondere Adressen für Gourmets

Herbsthighlight Trüffel: 5 besondere Adressen für Gourmets

Für das Auge eher unscheinbar, für die Geschmacksknospen umso besonderer: Mit der Herbstzeit haben auch frische Trüffel wieder Saison. An diesen 5 Orten genießt man diese am besten.

The Red Sea: Das nachhaltigste Tourismusprojekt der Welt?

The Red Sea: Das nachhaltigste Tourismusprojekt der Welt?

Am Ufer des Roten Meeres entsteht mit "The Red Sea" das angeblich nachhaltigste Tourismusprojekt der Welt. Es will ab 2023 Umweltschutz mit Luxus vereinen.

Meist gelesen

Spektakulär! Sind das die 7 größten Hotelsuiten der Welt?

Spektakulär! Sind das die 7 größten Hotelsuiten der Welt?

Sie beeindrucken durch ihre Ausstattung, die Lage, ihren Preis – und ihre Ausmaße. Doch welche Suiten punkten mit besonders viel Platz und Privatsphäre?

Die besten Adressen am Wolfgangsee

Die besten Adressen am Wolfgangsee

Schon Kaiser Franz Joseph I. bevorzugte die idyllische Seenregion für eine erholsame Auszeit. Auch heute kommen Besucher hier her, um traditionelle Freuden zu genießen und im Salzkammergut Kraft zu tanken. Das sind die besten Adressen am Wolfgangsee.

Travelers to Follow: Eine Sweet Little Journey um die Welt

Travelers to Follow: Eine Sweet Little Journey um die Welt

Ferne Länder bereisen mit kleinen Kindern? Dass das mehr als gut gehen kann, beweist die Familie hinter Sweet Little Journey: Dalya Gershtein und Danny Yaroslavski legen ihren Töchtern die Welt zu Füßen – im schönsten Sinne des Wortes.

Nach oben blättern