Titelbild
© Pixabay/ Free-Photos
AdventuresAktivBeachCityDestinationsExperiencesGadgetsTipps

„Ich packe meinen Koffer“: 5 Dinge, die man im Herbst unbedingt einpacken sollte

Bei der Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub wird das Koffer packen meist zur nervigen Nebentätigkeit. Was Sie trotzdem nicht vergessen dürfen, lesen Sie hier!

25. Oktober 2021


Egal ob eine Reise in den Süden, ein Ausflug in den Bergen oder ein City-Trip: Überall sollte man gut ausgerüstet sein, um die Zeit genießen zu können und lästige Besorgungen im Urlaub zu sparen. Deshalb sollte man sich schon vor dem Urlaub Gedanken machen, was alles in den Koffer muss. Mit unseren fünf Tipps haben Sie davor noch eine kleine Check-List parat.

1. Sonnencreme

Ein gern vergessener Begleiter in jeglichen Urlauben ist wohl die Sonnencreme. Ein guter UV-Schutz ist aber tatsächlich nicht nur im Strandurlaub Voraussetzung, sondern auch bei Berg- oder Skitouren. Selbst in Städten kann das intensive Licht der Herbstsonne zu fiesen Sonnenbränden oder sogar zu einer Sonnenallergie führen. Deshalb gilt: Eine kleine Tube Sonnencreme sollte zumindest im Handgepäck immer dabei sein!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Urlaub (@urlaub)

2.Regenjacke

Selbst bei einem entspannten Wellness-Urlaub mit Spa & Co. kann einen die Lust auf einen Spaziergang packen. Ärgerlich, wenn das Wetter nicht so mitspielt und man keine passende Kleidung dabei hat. Mit einer leichten Regenjacke ist man aber immer perfekt ausgerüstet. Diese lässt sich in den meisten Fällen sogar ganz klein falten und passt somit in jedes noch so kleine Gepäcksstück. Für den Urlaub in den Bergen ist die Regenjacke so oder so ein MUSS und sollte unbedingt aus widerstandsfähigerem Material bestehen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Eglin | Hannover (@all.these.people)

3.Powerbank

Wer kennt es nicht? Nach stundenlanger Tour durch die City oder am Berg möchte man ein schönes Foto machen, doch der Handy-Akku ist leer. Wenn eine Powerbank auf Ihrer Packliste steht, dann wird das nicht noch einmal passieren! Ganz wichtig ist dieses Gadget vor allem dann, wenn jede Sekunde zählen kann: Bei Wanderungen oder Ski-Ausflügen sollte daher im Fall der Fälle immer eine Powerbank dabei sein.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von skifahrenfun (@skifahrenfun)

4.Erste-Hilfe-Set

Wir bleiben bei dem Motto "man weiß ja nie": Ein kleines Erste-Hilfe-Set kann ein wahrer Retter in der Not sein. Bei kleineren Unfällen ist man so immer vorbereitet und hat schnell einen Verband oder ein Pflaster zur Hand. So erspart man sich das lästige Fragen und ein kleines Kit lässt sich sogar super in die Jackentasche packen. Vor allem bei einem Trip mit Kindern ist ein Erste-Hilfe-Set ein Must-have!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mein Traum wurde wahr 𓆉 (@katrin_weyers)

5.Badelatschen

Spätestens im Hotel ärgert man sich, wenn sie nicht eingepackt sind: Die Rede ist von Badelatschen! Im Wellness- oder Strandurlaub sind die bequemen Treter Reise-Essentials, doch auch jegliche andere Art von Urlaub ist mit Badelatschen im Gepäck gemütlicher. Ob zum schnellen Anziehen im Haus für Frühstück und Co. oder abends nach dem Duschen im Hotelzimmer – diese Schuhe sind ihren Platz im Koffer Gold wert!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von kristall_therme_ludwigsfelde (@kristall_therme_ludwigsfelde)

Lesenswert

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Spitzenkoch Christoph Krabichler interpretiert mit seinem Kochbuch Habitat die traditionelle Tiroler Küche neu und kreativ. Hier einen ersten Vorgeschmack.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Meist gelesen

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Luxus neu definiert: Maradiva Villas Resort & Spa

Luxus neu definiert: Maradiva Villas Resort & Spa

Nach einer atemberaubenden Renovierung bietet das Edelresort wieder unvergessliche Erlebnisse im Tropenparadies Mauritius.

Nach oben blättern