patrick-langwallner-OrVWCGaWgi0-unsplash
© Patrick Langwallner / Unsplash
DestinationsInsider

In diesen Regionen in Österreich ist der Herbst am schönsten

Sie lieben den Herbst und wollen ein bisschen mehr Farbe in das teils graue Wetter bringen? Dann haben wir hier für Sie die schönsten Ausflugsziele.

8. Oktober 2021


Ein kurzer Herbsturlaub tut jedem gut. Dafür müssen wir nicht einmal weit fahren. Österreich hat in dieser Jahreszeit nämlich viel zu bieten. Wir haben die schönsten Reiseziele für einen Herbsttrip in Österreich zusammengesucht.

1. Gosau

Gosau liegt im Gosautal in Oberösterreich. Die Region befindet sich im Salzkammergut und ist somit Teil des Weltkulturerbes Hallstatt-Dachstein Salzkammergut. Hier gibt es viel zu entdecken. Ob für einen romantischen Urlaub zu zweit oder doch mit der ganzen Familie: Im Gosautal kann man Wandern, Klettern und sogar Tauchen. Dabei bietet die Natur in Gosau genügend Material für den Instagram-Feed. Postkartenmotiv Nummer Eins ist beispielsweise der Vordere Gosausee. Aber auch der Hintere Gosausee ist ein idyllischer Bergsee und gerade im Herbst eine Wanderung wert. In der Region kann man aber noch weitaus mehr machen. Für Kletterer und Radfahrer gibt es auch genügend Angebote. Wenn die Temperaturen im Herbst noch nicht allzu tief gesunken sind, kann in Bad Goisern einmal Rafting ausprobieren.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Silvia (@silviathefirst)

2. Wörthersee

Den Wörthersee in Kärnten verbindet man eher mit Sommer. Doch auch im Herbst ist der See einen Besuch wert. Statt Schwimmen, kann man Wandern und dabei die atemberaubende Aussicht genießen. Der 55 Kilometer lange Wörthersee-Rundweg bietet für alle etwas – für den gemütlichen Spaziergeher ebenso wie für geübte Wanderer. Wer ein bisschen Abwechslung möchte, kann den Yoga-Weg ausprobieren. Bei Velden führt der Weg die Teufelsschlucht entlang zu zehn Stationen, bei denen man verschiedene Yogaübungen ausprobieren kann. Wer seinen Herbsturlaub nicht mit Sport verbringen möchte, kann beispielsweise eine Schifffahrt machen und vom See aus die Aussicht genießen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Landhaus Gretl (@landhaus_gretl)

3. Oberstalleralm in Osttirol

Die Oberstalleralm ist ein denkmalgeschütztes Almdorf mit 18 sonnenverbrannten und geschichtsträchtigen Almhütten. Das alte Dorf ist nicht nur die perfekte Kulisse für einen herbstlichen Instagram-Post, sondern führt auch zu zahlreichen Wanderungen wie zum Beispiel von der Unterstalleralm zur Aussichtsplattform Klapfbachwasserfall, wo man einen sehr guten Ausblick auf die höchsten Berge der Region hat. Wer sich beim Wandern vor allem auf die Jause freut, kann in die Unterstalleralm einkehren und dort eine Brettljause genießen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tirol (@visittirol)

4. Salzburg

Wer nicht unbedingt in die Natur muss, aber trotzdem nicht auf einen schönen Ausblick verzichten möchte, kann die herbstliche Stimmung in der Stadt Salzburg genießen. Bei Regenwetter kann man ins DomQuartier oder ins Geburtshaus von Mozart. Außerdem geht Salzburgs größter Wochenmarkt mit der Saison. Wenn man dem Herbst also Einzug in die eigene Küche gewähren will, schlendert man donnerstags am Vormittag durch die Standln, verköstigt zwischendurch Sturm und Most und lässt sich von Kürbis und Co. zu neuen Kreationen inspirieren. Die Lichter der Stadt sind nach einem Schluck des Jungweins sicher noch schöner. 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Salzburg Tourism (@visitsalzburg)

Lesenswert

Life’s a Beach: 7 traumhafte Strände in Dalmatien

Life’s a Beach: 7 traumhafte Strände in Dalmatien

Von Goldenen Hörnern und versteckten Höhlen bis hin zu feinen Sandstränden: Kroatien, und vor allem die Region Dalmatien, ist bekannt als wahres Strandparadies. Wo man diesen Sommer sein Handtuch ausbreiten sollte, verraten wir.

Das sind die besten Hotels in Dalmatien

Das sind die besten Hotels in Dalmatien

Die Dalmatinische Küste ist eine traumhaft schöne Gegend, die vor Geschichte sprüht und mit viel unberührter Natur aufwartet. Anspruchsvolle Reisende finden hier romantische Inseln, strahlend blaues Wasser und sagenumwobene Altstädte. Wir stellen die besten Hotels in Dalmatien vor.

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Der sonnige Landstrich zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit einigen Besonderheiten. So bieten sich hier nicht nur Ausflüge zu funkelnd grünen Seen und UNESCO-Welterbestätten an, sondern auch auf ferne Planeten und in fremde Welten.

Meist gelesen

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Das sind die 10 besten Restaurants in Dalmatien

Das sind die 10 besten Restaurants in Dalmatien

Wer in Dalmatien unterwegs ist, der wird sich nicht nur schnell für die vielen Strände und idyllischen Inseln begeistern können, sondern auch für die Küche der historischen Region. Von Dubrovnik bis nach Split: Diese 10 Restaurants sind den Abstecher wert.

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Nach oben blättern