Die schönsten Hotelbars für einen Martini
© Rosewood Hotels & Resorts
CityExperiencesTipps

Geschüttelt, nicht gerührt: das sind die 6 schönsten Hotelbars für einen Martini

007 ist wieder im Einsatz - und trinkt in "No Time to Die" deutlich weniger als üblich. Vielleicht liegt es daran, dass er die schönsten Hotelbars für einen Martini noch gar nicht kennt?

4. Oktober 2021


Daniel Craig ist in vollem Einsatz. Auch in seinem letzten Abenteuer als Agent mit der Lizenz zum Töten verfolgen ihn Bösewichte, es gibt schnelle Autos, schöne Frauen, atemberaubende Drehorte und natürlich Action satt. Und zum ersten Mal auch große Gefühle. Bei soviel Stress ist es vielleicht kein Wunder, dass nicht nur "No Time to Die" bleibt, sondern auch "No Time to Drink". Denn seinen Martini bestellt der Agent im Anzug deutlich seltener als früher. Ob er dieser Versuchung auch im wunderschönen Ambiente einiger der schönsten Hotelbars für einen Martini widerstehen könnte, ist fraglich. Denn hier gibt's nicht nur hervorragend gemixte Martini Variationen, sondern auch ganz viel Stil:

Scarfes Bar - The Rosewood, London

Das Scarfes gilt wegen seiner Cocktails als eine der besten Hotelbars weltweit. © Rosewood Hotels & Resorts

Unübertroffener Luxus in der britischen Hauptstadt, elegante Ausstattung gemixt mit modernen Annehmlichkeiten und das ganze in einem ehemaligen Versicherungsgebäude in Covent Garden - und schon ist das perfekte Hideaway in der quirligen Großstadt perfekt. Die Scarfes Bar überzeugt mit Gemütlichkeit und dem Ambiente eines Gentleman's Club. Hier würde Bond sich allemal wohlfühlen. Die kreative Cocktailkarte, die das Scarfes zu einer der besten Hotelbars weltweit macht, hat natürlich auch den Klassiker im Talon: Dry Martini.

Das Rezept:

  • 60 ml Gin oder Wodka
  • 15 ml trockener Wermut
  • 2 Spritzer Orangenbitter

Alle Zutaten miteinander verrühren, in ein Coupette-Glas gießen und mit einer Olive, einer Zitronenscheibe oder einer kleinen eingelegten Zwiebel garnieren. Rebellen schütteln die Zutaten.

Scarfes Bar at Rosewood London
252 High Holborn, London WC1V 7EN, Vereinigtes Königreich
Tel.: +44 20 7781 8888
rosewoodhotels.com

 

Aman Venice Bar, Venedig

Unbedingt ausprobieren: The Count's Martini. Bond hätte seine Freude daran. © Aman

"Moonraker", "Casino Royale" und "Liebesgrüße aus Moskau": Sie alle spielten teilweise in der Lagunenstadt. Teil der beeindruckenden Kulisse ist auch der Papadopoli Palazzo, Heimat des Aman Venice. Und in dessen Bar - ein warmer, einladender Raum mit Blick auf den geheimen Garten am Canal Grande - serviet man einen besonderen Martini. Das Rezept des "The Count's Martini" ist nämlich eine Hommage an Giberto Arrivabene Valenti Gonzaga, den Besitzer des Palazzo. Er vereint die Lieblingsaromen des Grafen. Und die genießt man am besten in der Bar, mit Blick auf den Sonnenuntergang über La Serenissima.

Das Rezept:

  • 80 ml Tanqueray Malacca extra gekühlt
  • 10 ml trockener Wermut, infundiert mit Minze und Fenchelsamen
  • Minze-Duft
  • Minze-Bltter

Die Zutaten werden geschüttelt, nicht gerührt. Und am stilvollsten in einem Giberto Glas - ebenfalls eine Spezialanfertigung für das Aman Venice - serviert.

Aman Venice
Palazzo Papadopoli, Calle Tiepolo Baiamonte, 1364, 30125 Venezia VE, Italien
Tel.: +39 041 270 7333
aman.com

 

The Peace Bar, China Club Berlin

Keine Hotelbar per se, aber trotzdem cool. © China Club Berlin

Im Members-Only Club direkt am Brandenburger Tor in Berlin treffen chinesische Antiquitäten auf zeitgenössische Chinesische Kunst, chinesische Haute Cuisine und mondänen Flair. Von welchem Land sich dabei Inhaberin und Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld inspirieren ließ, ist nicht schwer zu erraten. In der neu gestalteten Peace Bar kreiert Bar-Chef Marcus Neumann raffinierte Cocktails und Drinks. Die Spirituosen dafür kommen - anders als das Designkonzept - aus aller Welt. Zwischen nachtschwarz glänzendem Bartresen, schwarzem Holz, Glas und Spiegelelementen würde Bond sich wohlfühlen. Und ein echter Mann steckt auch die pinken Wände weg ...

Classic Martini - das Rezept

  • 5 cl No. 3 London Dry Gin
  • 1 cl Noilly Prat French Dry Vermout
  • 5 Tropfen Orangenbitter
  • Zitronenschale als Garnitur

Geschüttelt oder gerührt - so oder so ist der klassische Martini in Edelausführung ein Genuss.

China Club Berlin
Behrenstraße 72, 10117 Berlin, Deutschland
Tel.: +49 30 209120
china-club-berlin.de

 

Fritz & Felix Bar, Brenners Parkhotel & Spa, Baden-Baden

Wenn die Roaring Twenties auf den Schwarzwald treffen ist das Ergebnis eine überaus elegante Hotelbar. © Oetker Collection

Das Casino Baden-Baden ist nicht nur eines der architektonischen Wahrzeichen der Stadt, sondern bietet auch eine Unmenge an Historie und exklusiven Flair. Fast erwartet man, Le Chiffre aus "Casino Royale" am Pokertisch sitzen zu sehen. Nicht weit vom Casino entfernt liegt das wunderschöne Brenners Park-Hotel & Spa. Und hier untergebracht: das Fritz & Felix. In dessen Bar trifft der ausgelassene Lifestyle der Roaring Twenties uaf trendiges Ambiente und einen Hauch Schwarzwald. Der Mix ist fast so perfekt wie der Black Martini des Hauses. Das wiederum verfügt übrigens über eine der größten Kollektionen deutscher Gins und Whiskys. Einige der Wermutsorten sind hausgemacht.

Black Martini - das Rezept

  • 4-6 cl dunkler Rum
  • 1 Tropfen Wermouth Dry
  • Schwarze Olive in Salzlake

In einem Rühr-Glas auf Eis Rum und Vermouth kalt rühren, Drink in eine gefrorene Cocktailschale abseihen, Olive aufspießen und Glas damit garnieren.

Brenners Park-Hotel & Spa
Schillerstraße 4/6, 76530 Baden-Baden, Deutschland
Tel.: +49 7221 9000
oetkercollection.com

 

Le Bar du Bristol, Le Bristol Paris

Der Cocktail "The Spy" wurde von "Der Spion, der mich liebte" inspiriert. © Oetker Collection

Dass die Bar du Bristol des Le Bristol Paris zu den schönsten Hotelbars für einen Martini gehört, ist kein Zufall. Schließlich gibt es hier außergewöhnliche Drinks und dank der neuen Terrasse im Garten auch unwiderstehliches After-Dark-Ambiente unter dem Pariser Nachthimmel. Bond würde das durchaus goutieren. So, wie den Drink "The Spy". Denn seine Inspiration war der James-Bond-Film "Der Spion, der mich liebte" aus dem Jahr 1977. Das Rezept? Streng geheim. Die Zutaten? Wodka, der mit einem Austernblatt und einem Spritzer weißem Lillet (Wermut) infundiert wird. Er wird -  quelle surprise! - geschüttelt, nicht gerührt.

Hotel Le Bristol Paris
112 Rue du Faubourg Saint-Honoré, 75008 Paris, Frankreich
Tel.: +33 1 53 43 43 00
oetkercollection.com

 

Donovan Bar, Brown's Hotel London

Orangensaft neu interpretiert: als Breakfast Martini in der Donovan Bar. ©charliemckay

Martini zum Frühstück: Was wie der Titel eines romantischen Spin-Offs über einen alternden und leicht frustrierten Single-Agenten klingt, ist in Wahrheit ein herrlicher Cocktail aus der Donovan Bar im Brown's Hotel. Das ikonosche Luxushotel ist schon lange Ziel für anspruchsvolle Mixology-Fans. Schließlich stammt die sorgfältig kuratierte Cocktailkarte von Salvatore Calabrese, dem legendären Meister der Cocktails. Ebenfalls auf der Karte: "Vesper" - jener Cocktail, den Ian Fleming 1953 für "Casino Royale" kreierte. 

Breakfast Martini - das Rezept

  • 4 cl Gin
  • 1 cl Triple Sec (zB. Cointreau)
  • 2 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Barlöffel Orangenmarmelade mit Schalenstücken
  • 1 Zeste einer Bio-Orange
  • Eiswürfel

Die Zutaten werden in einem Shaker mindestens 15 Sekunden kräftig geschüttelt, dann doppelt durch ein Barsieb in einen vorgekühlten Martinikelch gegossen. Serviert wird der Breakfast Martini mit der Orangenzeste als Garnitur.

Donovan Bar at Brown's Hotel London
33 Albemarle St, London W1S 4BP, Vereinigtes Königreich
Tel.: +44 20 7493 6020
roccofortehotels.com 

 

Lust auf noch mehr James Bond? Hier geht es zu den coolsten Hotels aus den Filmen.

Lesenswert

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die Ostküste der USA wartet mit bilderbuchartigen Locations, zauberhaften Hotels und herbstlichem Charme auf. Die besten Hotels in New York und New England bieten dazu filmreifes Design.

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Von privaten Suites über ausgezeichnete Kulinarik bis hin zu luxuriösen Pflegeprodukten lassen die exklusivsten Airlines auf dieser Liste keine Wünsche offen.

Warum das Napa Valley eine Reise wert ist

Warum das Napa Valley eine Reise wert ist

Die kalifornische Weinregion lockt mit sagenhaftem Wein, zahlreichen Hotspots für Genießer und romantischen Hotels.

Meist gelesen

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Die immersiven Boutiquehotels von Life House spinnen mit ihren detaillierten Designs ein spannendes Narrativ für Reisende, die mehr von einer Destination erwarten, und treffen damit genau den Puls der Zeit.

Vom Amazonas bis in die Arktis: Auf Abenteuerfahrt mit der neuen Seabourn Venture

Vom Amazonas bis in die Arktis: Auf Abenteuerfahrt mit der neuen Seabourn Venture

Ob durch arktische Meere oder wilde Urwaldflüsse: Das neue Expeditionsschiff Seabourn Venture trägt Reisende auf luxuriöse Art mitten ins Abenteuer.

Asien öffnet seine Häfen und Silversea sticht in See

Asien öffnet seine Häfen und Silversea sticht in See

Nachdem sich Asien endlich wieder für internationale Reisende und Kreuzfahrtschiffe geöffnet hat, bringt Silversea ihren Passagieren die authentische Schönheit des faszinierendsten Kontinents der Welt endlich wieder näher. Denn wie könnte man die Wunder Asiens besser erleben, als auf einem Kreuzfahrtschiff von Silversea?

Nach oben blättern