The White Lotus
© HBO
Insider

Wo wurde die zweite Staffel der Hitserie The White Lotus gedreht?

Vielleicht möchte man mit den Charakteren aus der Erfolgsserie nicht unbedingt befreundet sein. Doch zumindest in Sachen Urlaub begibt man sich gern auf ihre Spuren.

8. Dezember 2022


Mike White ist in der Filmwelt kein Unbekannter. So war er nicht nur an der Entstehung des 90er-Jahre Klassikers Dawson's Creek beteiligt, sondern war in verschiedenen Rollen selbst als Schauspieler zu sehen. Sein bisher größter Wurf allerdings gelang ihm mit der HBO-Serie The White Lotus. Unglaubliche 20 Emmy-Nominierungen regnete es dafür bisher. Die erste Staffel begeisterte Zuseher im Sommer 2021 mit ihrem Setting in Hawaii; für die zweite hat man sich ins traumhafte Sizilien begeben.

White Lotus 2 Filming Locations

Die beiden Hauptcharaktere der Staffel 1 lassen sich vor dem White Lotus Resort auf Sizilien in Szene setzen. © Fabio Lovino/HBO

Die Serie verfolgt die Gäste und Mitarbeiter eines Luxusresorts der gleichnamigen fiktiven Hotelkette. Und darum, wie unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen aufeinander prallen. Während die Charaktere keine uneingeschränkten Sympathieträger sind, macht The White Lotus allerdings auf jeden Fall Lust auf Urlaub. Denn die Drehorte der Serie könnten schöner und spektakulärer nicht sein. Die gute Nachricht: Im "echten" Resort aus der Serie kann man tatsächlich wohnen.

Die Drehorte der zweiten Staffel von The White Lotus

Four Seasons Maui

Der eigentliche Star aus Staffel 1: Das Four Seasons Resort Maui. © Four Seasons Hotels & Resorts

Die erste Staffel der Serie drehte man auf Hawaii. Als White Lotus Stand-In diente dabei das Four Seasons Resort Maui. Gefilmt wurde unter anderem im und um das Hotel und an verschiedenen Außenlocations in Wailea und auf der gesamten Insel. Die zweite Staffel entführt die Zuseher nun nach Sizilien. Als Drehort von The White Lotus diente erneut ein Four Seasons Resort. Genauer: Das San Domenico Palace Hotel in Taormina.

Taormina Four Seasons

Gekonnt in Szene gesetzt wird in Staffel 2 das Four Seasons Hotel San Domenico Palace auf Sizilien. © Four Seasons Hotels & Resorts

Und das ist auch ganz ohne dem Drama, das Mord, Eifersucht und komplizierte Beziehungen in der Serie auf die Insel bringen. Das luxuriöse Hotel ist in Wahrheit Teil von Four Seasons. Und als solches natürlich bekannt für ein Höchstmaß an Service, seine ausgezeichnete Lage und seine reiche Geschichte. Einst ein Kloster, eröffnete es im Juni 2021 in einzigartiger Lage. Es liegt über den Klippen der Insel und bietet teilweise Ausblicke auf den Ätna. Die Boutiquen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten Taorminas sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Sizilianisches Dolce Vita

Die meisten Hotel-Szenen drehte das Team rund um die Stars Jennifer Coolidge (als Tanya McQuoid-Hunt), Tom Hollander (Quentin), Jon Gries (Greg Hunt) und Aubrey Plaza (Harper) tatsächlich im San Domenico Palace. Der üppige Garten, die Restaurants und der Infinity-Pool mit seiner Aussicht übers Meer sind ja auch prädestiniert dafür.

White Lotus 2

Sabrina Impacciatore (als Hotelmanagerin Valentina) unterwegs in den Gassen Taorminas. © Fabio Lovino/HBO

Direkt vor den Toren des Hotels liegt Taormina. Die Stadt an der Ostküste Siziliens gehört aufgrund seiner malerischen Landschaft und pittoresken Gassen zu den beliebtesten Reisezielen auf der italienischen Insel. Besonders sehenswert sind hier das antike Theater mit Blick auf den Ätna und die Insel Isola Bella vor der Küste.

Szenenwechsel

Weitere Szenen spielen zudem in Palermo, der Hauptstadt Siziliens. Ihre verwinkelten Gassen, wunderschöne Palazzi und historischen Bauten werden so gekonnt in Szene gesetzt, dass man gar nicht anders kann, als in Gedanken schonmal die Koffer zu packen.

White Lotus 2

Meghann Fahy (als Daphne Babcock) und Aubrey Plaza (als Harper Spiller) auf den Treppen der Kathedrale von Noto. @ Fabio Lovino/HBO

Perfekt in Szene gesetzt hat man zudem das Städtchen Noto. Sie liegt im Südosten Siziliens und ist dank seiner vielen Barockbauten Teil des UNESCO-Welterbes. Jene Szenen, für die im Studio gedreht werden musste, filmte man in den Lumina Studios in Rom. Schon die erste Folge der zweiten Staffel lockte zur Premiere 1,5 Millionen Zuseher vor die Bildschirme. Schon jetzt ist sicher: Es wird eine dritte Staffel geben. Welches Resort Mike White dann in Szene setzen wird, ist noch nicht bekannt. Eines steht jedoch bereits fest: Wir werden nicht bloß einschalten, sondern auch darüber berichten.

Die ersten beiden Staffeln von The White Lotus sind auf Sky verfügbar.

Lesenswert

Interview: PÂtissier Cédric Grolet verzaubert ganz Paris

Interview: PÂtissier Cédric Grolet verzaubert ganz Paris

Wir trafen den Pastry-Chef des legendären „Le Meurice“ und sprachen mit ihm über den Instagram-Food-Hype und warum Geschmack immer wichtiger sein wird.

Pretty & Cosy: Traumhafte Boutiquehotels in Österreich

Pretty & Cosy: Traumhafte Boutiquehotels in Österreich

Ein ganz besonderer Charme, eine begrenzte Zimmeranzahl und ein modern-alpiner Lifestyle: Diese Boutiquehotels im Alpenraum lassen das Designerherz höher schlagen.

Die 10 angesagtesten Fine Dining Restaurants in Florenz

Die 10 angesagtesten Fine Dining Restaurants in Florenz

Ganz gleich, ob man die traditionelle toskanische Küche liebt oder auf der Suche nach innovativen, modernen Gerichten ist, Florenz hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Meist gelesen

Sind das die besten Hotels in Val d’Isère?

Sind das die besten Hotels in Val d’Isère?

Mit mehr als 5.200 Beherbergungsbetriebe hat man in Val d'Isère wahrlich die Qual der Wahl. Hier einige der besten.

In diesem Hotel in Wien versteckt sich ein Urban Jungle

In diesem Hotel in Wien versteckt sich ein Urban Jungle

Mitten in Wien durchbricht eine begrünte Fassade den typischen Stil der Stadt und sie dient nicht nur optischen Zwecken. Das Hotel Gilbert ist eine umweltbewusste, aber hippe Oase mitten in der Stadt.

Dieses Hotel ist perfekt für Achtsamkeit im Allgäu

Dieses Hotel ist perfekt für Achtsamkeit im Allgäu

Das Team des Fünf-Sterne Hotel Franks in Oberstdorf verrät persönliche Lieblingsplätze und -aktivitäten, von Sauna-Yoga über tosende Wasserfälle und Onsen-Pools bis zum Mensch-ärger-Dich-nicht-Spiel.

Nach oben blättern