Max Brown Missori Mailand
© Steve Herud
Openings

Max Brown feiert sein Italien-Debüt mit einem Boutique-Hotel in Mailand

Zu Jahresbeginn eröffnete die 2014 gegründete Hotelgruppe mit dem Max Brown Missori ihr sechstes Haus. Es bezaubert mit Retro-Flair.

9. Februar 2024


Charmante Hotels in lebhaften Stadtvierteln Europas - das ist die Marken-DNA von Max Brown. Den Beginn machte das Unternehmen mit der Eröffnung des Max Brown Canal District. Es befindet sich in einem Grachtenhaus in Amsterdam. Und am Museum Square, ebenfalls in Amsterdam, eröffnete im Jahr darauf das zweite Max Brown. Düsseldorf, Berlin und Wien folgten. Und nun ist auch die italienische Metropole Mailand dran.

Max Brown Missori Mailand

© Steve Herud

Max Brown Missori
Via Lientasio, 3, 20122 Milano MI, Italien
Tel.: +39 02 8126 0107
Web: maxbrownhotels.com
Preis: DZ ab ca. € 180,− pro Nacht

Boutique-Hotel in Mailand

Selbstverständlich wählte man auch hier die Lage sorgfältig aus. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Mailänder Doms. Und auch bis zu den Guastalla-Gärten und dem ikonischen Torre Velasca ist es nicht weit. Damit ist das neue Boutique-Hotel der ideale Ausgangspunkt, um die kulturellen Schätze der Stadt zu entdecken. Doch auch kleine Cafés, Boutiquen und Restaurants finden sich in der Nachbarschaft. Gründe, das Max Brown Missori zu verlassen, gibt es also viele. Aber mindestens ebenso viele sprechen dafür, Zeit im Hotel zu verbringen.

Max Brown Missori Mailand

© Steve Herud

Denn das Interieur gestaltete der Amsterdamer Innenarchitekt Saar Zafrir mit dem Designteam der Sircle Collection. Letztere ist die Hotelentwicklungs- und Managementgesellschaft, die die Marke Max Brown gründete und verwaltete. Als roter Faden aus Design-Sicht dient ein Hauch 70er-Jahre-Charme. Handverlesene Vintage-Stücke und Retro-Muster bringen diesen zum Ausdruck. Warme Kastanienbraun- und Orangetöne unterstreichen diesen Stil.

Kunst im Hotel

Natürliche Elemente wie Holz und Stein sowie im gesamten Haus präsente Kunstwerke lokaler Kunstschaffender – etwa von Emanuele Napolitano, Rossano Liberatore und Enrico Nagel – bauen eine Brücke in die Gegenwart. Der Frühstücksraum im Erdgeschoß verwandelt sich durch wechselnde Kunstinstallationen zu einer Art "belebter" Kunstgalerie. Aktuell bis Ende März sind es speziell ausgewählte Stücke aus der Privatsammlung der Kunstschaffenden-Residenz Palazzo Monti.

Max Brown Missori Mailand

© Steve Herud

Von der durchgehend geöffneten Hotel-Bar bis zu den 64 Zimmern, die in unterschiedlichen Größen verfügbar sind, entstand eine harmonische Mischung. Andrea Piantanida, Cluster General Manager von Max Brown Missori, ist begeistert: "Max Brown Missori verkörpert alles, wofür Max Brown steht: ein verspieltes und charmantes Zuhause für Reisende, die das Stadtleben wie Einheimische erleben möchten. Ich freue mich darauf, unser leidenschaftliches Team zu leiten, das nicht nur hier ist, um Service zu bieten, sondern um Momente zu schaffen, die unseren Gästen in Erinnerung bleiben."

Max Brown Missori
Via Lientasio, 3, 20122 Milano MI, Italien
Tel.: +39 02 8126 0107
Web: maxbrownhotels.com
Preis: DZ ab ca. € 180,− pro Nacht

Lesenswert

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Am 31. Mai 2024 eröffnet die erste Zuma Deutschland Filiale als Pop-Up im Münchner Rocco Forte Hotel The Charles. Eine Premiere für das 2002 gegründete Kulinarik-Konzept.

So spektakulär wird das Aman Beverly Hills

So spektakulär wird das Aman Beverly Hills

Das neueste Projekt der Luxus- und Lifestylemarke zelebrierte vor kurzem seinen Spatenstich. Zur Feier des Tages gab es erste Renderings des Projekts.

Meist gelesen

Constance Hotels verkündet drei luxuriöse Neuzugänge

Constance Hotels verkündet drei luxuriöse Neuzugänge

Schon seit die Marke 1975 ihr erstes Hotel auf Mauritius eröffnete, fühlt sie sich dem luxuriösen Urlaub im Indischen Ozean verpflichtet. Nun eröffnet Constance Hotels, Resorts & Golf drei weitere Luxushotels.

Dieses neue Boutique-Hotel in Budapest ist eine Großstadtoase

Dieses neue Boutique-Hotel in Budapest ist eine Großstadtoase

Mit dem Verno House eröffnet eine neue Designoase in Budapest. Das Boutique-Hotel offeriert relaxten Luxus direkt im Zentrum der Stadt.

Gennaro’s Pop-Up bringt Capri nach Courchevel

Gennaro’s Pop-Up bringt Capri nach Courchevel

Anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums bringt das renommierte L'Apogée Courchevel nun Chef Gennaro Espositos Küche von Capri nach Frankreich

Nach oben blättern