Thell neuer Name fürs Motto
© THELL
GourmetNews

Neuer Name für Wiener Restaurant-Ikone

Rechtzeitig zum fünfzigjährigen Bestehen des Lokals ändert das "Motto" seinen Namen nun in "THELL".

3. Januar 2023


In jeder Stadt, die etwas auf sich hält, gibt es sie: Szenelokale, die aus dem Nachtleben nicht wegzudenken sind. Ehrensache, dass auch Wien, ihreszeichens lebenswerteste Stadt der Welt, über derartige Instutionen verfügt. Früher oder später landete einfach jeder Fan hervorragender Cocktails, guter Musik, eklektischem Interieurs und haubenverdächtiger Küche im "Motto". Und das seit 50 Jahren.

Thell Motto

Echten Legenden sieht man ihr Alter einfach nicht an. © THELL

Come as you are

Seinen Ursprung feierte es 1973. Gegründet von Franz Thell wurde das Lokal in der Rüdigergasse schnell zu einem Ort, an dem Lebensfreude im Mittelpunkt stand. Damit zog Farbe ins graue Wien der 1970er. Ein urbaner Treffpunkt für Toleranz, ein buntes "Wonderland", dem sein Ruf schnell über die Bezirks-, Stadt- und Landesgrenzen hinweg eilte.

Thell

Essen, trinken, Spaß haben: Das Motto jeder gelungenen Nacht. © THELL

2013 kaufte Tom Sampl das Kult-Lokal vom damaligen Eigentümer Bernd Schlacher. Sampl führt seither das "Ur-Motto" unabhängig vom Rest der "Motto"-Gruppe. Dazu gehört neben einem Lokal am Donaukanal seit 2021 auch ein Hotel. "Um diese Unabhängigkeit zu bewahren und diesen schönen Ort in eine neue Ära zu führen, ist es nun an der Zeit für einen neuen Namen", so Sampl. Die Wahl fiel auf "THELL".

Ehrerweisung an den Gründer

"Zum fünfzigjährigen Jubiläum seines Bestehens und zum zehnjährigen Todestag des großartigen Gründers Franz Thell wird unsere kleine Legende im Fünften künftig unter dem Namen THELL laufen", verkündete der Eigentümer zum Jahreswechsel. Und fügt hinzu: "Das Motto bleibt dasselbe, nur der Name ändert sich."

Thell

Das Team ist ein Eingeschworenes, auch wenn so manch ein "Schankgott" von früher mittlerweile die Nachtgastro verlassen hat. Links Eigentümer Tom Sampl, rechts Restaurantleiter Marco Hofbauer. © THELL

Tatsächlich dürfen sich Stammgäste und solche, die es noch werden wollen, auf die vielgepriesenen Schinkenfleckerl, Cocktails, den wunderschönen Garten und eine immer herzliche Crew freuen. Neben dem charismatischen Eigentümer agiert Marco Hofbauer als charmanter Restaurantleiter an vorderster Front. 

THELL

Geheimtipp für lauschige Sommerabende: der verwunschene Garten. © THELL

In Sachen Einrichtung bleibt vorerst alles, wie gewohnt. Nach wie vor darf man das Ergebnis einer Kooperation zwischen Interior-Designerin Laura Karasinski und Architekt Gerd Zehetner bewundern. Grüne Plüschsofas ergänzen die Plastikpuppen an der Decke, die Legenden zufolge bisweilen Flügelchen trugen. Marmortische, ein Fresko von Sascha Vernik und Franz Varna – und dazu das alte Motto: "Baby, Why Would You Ever Leave Wonderland?"

THELL | Restaurant & Bar
Rüdigergasse 1, 1050 Wien, Österreich
Web: thell.restaurant
Tel.: + 43 1 587 06 72

Lesenswert

Diese 5 Genuss-Hotels lassen das Gourmet-Herz höher schlagen

Diese 5 Genuss-Hotels lassen das Gourmet-Herz höher schlagen

Wer in die Berge reist, begibt sich automatisch auf eine Reise zum Gipfel des Genusses. Denn hier werden regionale Zutaten und traditionelle Bergküche mit exotischen, mediterranen Einflüssen kombiniert - für ein Geschmackserlebnis der Extraklasse. Diese 5 Genuss-Hotels sind einen Besuch wert.

Kuschelzeit in den Dolomiten: Valentinstags-Special im Alpin Garden

Kuschelzeit in den Dolomiten: Valentinstags-Special im Alpin Garden

Knisternde Romantik in Kombination mit höchstem Luxus und einem Traum von Wellness für Körper und Geist: Wie wär's mit einer Valentinstags-Auszeit im Alpin Garden inmitten der Dolomiten?

Das sind die ersten Mitglieder der “Handwritten Collection”

Das sind die ersten Mitglieder der “Handwritten Collection”

Bis 2030 soll die neue Marke von Accor 250 Häuser weltweit umfassen. Diese sieben sind bereits buchbar.

Meist gelesen

Die besten Insider-Tipps für Salzburg im Winter

Die besten Insider-Tipps für Salzburg im Winter

Märchenhafte Winterträume werden in der Mozartstadt Wirklichkeit. Fast kitschig idyllisch präsentiert sich das musikalische Mekka Salzburg um diese Jahreszeit. Doch nicht nur die Klassiker wissen zu überzeugen: Die Stadt überrascht mit einer Reihe moderner Restaurants, verträumter Hotels und kultureller Highlights für jeden Geschmack.

Jetzt kann man in der Villa aus “The White Lotus” übernachten

Jetzt kann man in der Villa aus “The White Lotus” übernachten

Airbnb macht die wunderschöne Villa aus der preisgekrönten Erfolgsserie ab sofort buchbar.

Dolomiti Balloonfestival: Das coolste Spektakel Südtirols

Dolomiti Balloonfestival: Das coolste Spektakel Südtirols

Hoch hinaus! Jedes Jahr im Januar startet in Südtirol das wohl faszinierendste Festival der Region: Das Dolomiti Balloonfestival mit etlichen bunten Heißluftballons. Ein Spektakel für Groß und Klein.

Nach oben blättern