Qatar Airways goes Metaverse
© Qatar Airways
News

Qatar Airways goes Metaverse

Katars Airline hebt mit "QVerse" und der weltweit ersten metamenschlichen Kabinenbesatzung ab ins Metaverse.

25. April 2022


Die preisgekrönte Fluglinie Qatar Airways lädt ihre Passagiere ab sofort auf einen Trip ins Metaverse ein. Denn künftig können die Nutzer der airlineeigenen QVerse Website auch virtuell auf Reisen gehen.

Kabinenrundgänge vom eigenen Wohnzimmer aus. ©Qatar Airways

Sama steht bereit

Die Passagiere erleben den Premium-Check-in-Bereich am Hamad International Airport (HIA) und die Kabinen der Flugzeuge von Qatar Airways - selbstverständlich einschließlich der preisgekrönten Business Class QSuite - nun auch virtuell. Zur Seite steht ihnen dabei digitales Kabinenpersonal. Diese "MetaHumans" sollen ein interaktives Kundenerlebnis ermöglichen.

"In einer Zeit, in der physische Grenzen durch das Metaverse in immer größerem Umfang in Frage gestellt werden, ist es spannend, eine Technologie einzuführen, die es allen Reiselustigen ermöglicht, unsere preisgekrönten Produkte und Dienstleistungen auf einzigartige Weise zu erleben."

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker.

Besonderes Flugerlebnis: die QSuite. ©Qatar Airways

Mit der Einführung der ersten MetaHuman-Kabinenbesatzung beweist die Airline erneut ihren unermüdlichen Willen zur Innovation. Umgesetzt wurde das neue Erlebnis mit Unreal Enginge von Epic Games, dem weltweit fortschrittlichsten Echtzeit-3D-Erstellungstool. Ebenfalls beteiligt: Der MetaHuman Creator, eine cloudbasierte App. Für die Kunden liegen die Vorteile klar auf der Hand. Sie können sich vorab einen Überblick verschaffen, die Kabine virtuell erkunden und mit dem Kabinenpersonal Kontakt aufnehmen. Allen voran mit "Sama". Das originalgetreue 3-D-Menschenmodell interagiert mit dem Benutzer. Und das alles, ohne das eigene Wohnzimmer verlassen zu müssen. In dieser Form ein einzigartiges Angebot. 

Qatar Airways verfügt über eines der größten Streckennetze der Welt. ©Unsplash

Abheben - mit der "Airline of the Year"

Der Gang ins Metaverse ist ein weiterer Schritt Richtung Zukunft und noch höherer Kundenzufriedenheit. Und das, obwohl Qatar Airways sowieso schon eien der hochdekoriertesten Fluggesellschaften weltweit ist. So wurde sie von der internationalen Luftfahrtbewertungsorganisation Skytrax bereits mehrmals zur "Airline of the Year" gewählt. Viele weitere Auszeichnungen und Höchstnoten von zufriedenen Passagieren schmücken Katars staatliche Airline.

Hier geht es ins QVerse

Lesenswert

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Drei Jahre nach Gründung der Marke Sushi Club gibt es nun erstmals eine spezielle Ibiza Capsule Collection, exklusiv erhältlich im Nobu Hotel Ibiza Bay.

So spektakulär ist das neue Park Hyatt Marrakech

So spektakulär ist das neue Park Hyatt Marrakech

Bislang war Marokko noch ein blinder Fleck auf der Karte der Luxusmarke von Hyatt; das ändert sich nun mit dem Park Hyatt Marrakech.

Das Zulal Wellness Resort feiert das 1.000 Jubiläum der Traditionellen Arabischen Medizin

Das Zulal Wellness Resort feiert das 1.000 Jubiläum der Traditionellen Arabischen Medizin

Im August jährt sich der Geburtstag eines der bedeutendsten Gelehrten der islamischen Welt: Ibn Sina. Grund genug für das Zulal Wellness Resort by Chiva-Som mitzufeiern.

Meist gelesen

Missoni Beach Club: Pop-up im Verdura Resort auf Sizilien

Missoni Beach Club: Pop-up im Verdura Resort auf Sizilien

Bunte Streifen, Zick-Zack Muster, viel Dolce Vita: Der Missoni Beach Club verkörpert die Essenz der Marke und bringt die ikonischen Designs auf die Insel.

Corthea: Wellness durch Virtual Reality und NASA-Methoden

Corthea: Wellness durch Virtual Reality und NASA-Methoden

Der neue Members-Club mitten im historischen Zentrum von Innsbruck punktet mit Virtual Reality, Infrarot-Lichttherapie und neuesten NASA-Trainingsmethoden.

The Luxury Collection feiert sein Deutschland-Debüt

The Luxury Collection feiert sein Deutschland-Debüt

Mit dem Koenigshof eröffnete rechtzeitig zur Fußball-EM das erste Hotel der Luxury Collection in Deutschland. Was Gäste erwartet.

Nach oben blättern