Kreuzfahrt in Saudi Arabien AlUla Maraya
© Shutterstock
News

Saudi-Arabien Kreuzfahrten: Auf in unbekannte Welten

Das Königreich setzt nach seiner Öffnung für internationale Gäste verstärkt auf den Tourismus als Wirtschaftsfaktor. Die Cruise Industrie soll dabei kräftig unterstützen.

26. Juli 2022


Jahrelang war die Schönheit Saudi Arabien den Einheimischen, Pilgern und Geschäftsleuten vorbehalten. Ende September 2019 vergab das Königreich erstmals auch Visa für internationale Touristen. Die Öffnung ist Teil der Entwicklungsstrategie Saudi-Arabiens. Denn in der Tourismuswirtschaft sieht man einen Weg aus der Abhängigkeit von Öl. Das ist durchaus ein schlauer Gedanke, denn zu bieten hat das Land einiges. Mit den ersten Saudi-Arabien Kreuzfahrten erschließt man nun neue Märkte.

 

Saudi-Arabien KreuzfahrtenMedina, offiziell al-Madīna al-munawwara, ist nach Mekka die zweitwichtigste heilige Stadt im Islam. © Haidan

 

Königreich der Seefahrer

Denkt man an den Wüstenstaat, ist es wahrscheinlich nicht das Meer, das einem zuerst in den Sinn kommt. Dabei ist Saudi-Arabien von Wasser umgeben. Im Osten ist es der Persische Golf, im Westen das Rote Meer. Insgesamt mehr als 2.600 Kilometer Küstenlinie säumen Saudi-Arabien. Schon seit Jahrtausenden bereisten die Einheimischen ausgehend von ihren Häfen die Weltmeere, unter anderem auf der Suche nach Gewürzen. Doch auch die Häfen von Jeddah, Al-Wadschh, Dammam und Co. blieben für internationale Touristen ein Mysterium.

 

Felsformationen und Felsengräber Habitas AlUlaDer Elephant Rock in AlUla ist eine faszinierende Felsformation und nur ein kleiner Teil der atemberaubenden Schönheit dieser Region. © RCU

Nun bieten immer mehr Reedereien Saudi-Arabien Kreuzfahrten an. Unter ihnen MSC. Schon seit letztem Jahr sind die Schiffe unterwegs zu Zielen im Königreich. Im Oktober 2022 wird die MSC Splendida zu ihren 7-tägigen Winterkreuzfahrten durch das Rote Meer aufbrechen. Auf dem Programm stehen Zwischenstopps in Dschidda und Yanbu in Saudi-Arabien. Selbstverständlich fix als Ausflugsziel eingeplant ist das faszinierende AlUla, eines der ehrgeizigsten Tourismusprojekte der Region.

 

Luxuriöse Saudi-Arabien Kreuzfahrten

Auch bei Emerald Cruises hat man das Königreich als Destination am Schirm. So absolvierte die Emerald Azzurra, der letzte Neubau der Reederei, ihre Eröffnungssaison in Saudi-Arabien. Die 100 Gäste fassende Superyacht kombinierte während ihrer 12-tägigen Reise "Ancient Wonders of the Red Sea and Mythical Greece" die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Saudi-Arabien, Ägypten und Griechenland. Zu den Höhepunkten gehören Besuche von AlUla, eine traditionelle Felukenfahrt auf dem Nil und ein Besuch der großen Pyramiden von Gizeh.

 

Scenic CruisesBlick vom Infinity-Pool der Emerald Schiffe auf die Wüste – spektakulär! © Emerald Cruises

Die Reise sorgte bei den Passagieren für Begeisterung. Aus diesem Grund wird die Emerald Sakara, die sich noch in Bau befindet, ihre Eröffnungssaison im April 2023 mit genau derselben Route bestreiten. Die Gäste dürfen sich auf luxuriöse Ausstattung inklusive Butler Service sowie ein bordeigenes U-Boot und einen Helikopter freuen. 

 

Lesenswert

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

So spektakulär wird das Aman Beverly Hills

So spektakulär wird das Aman Beverly Hills

Das neueste Projekt der Luxus- und Lifestylemarke zelebrierte vor kurzem seinen Spatenstich. Zur Feier des Tages gab es erste Renderings des Projekts.

Die nächste Staffel von “The White Lotus” wird in diesem Hotel gefilmt

Die nächste Staffel von “The White Lotus” wird in diesem Hotel gefilmt

Zwar wird es noch etwas dauern, bis Zuseher zum dritten Mal im "White Lotus" einchecken können, zumindest wurde jetzt jedoch der Drehort für die dritte Staffel der beliebten Fernsehserie bekannt gegeben.

Meist gelesen

Das sind die Winter Kunsthighlights 2024

Das sind die Winter Kunsthighlights 2024

Mode und Moderne: Coco Chanels Mode-Manifest in London, Cindy Shermans Anti-Fashion-Fotokunst in Hamburg oder Damien Hirsts diamantbesetzter Totenkopf in München – fünf Ausstellungs-Highlights im Winter.

Louis Vuitton eröffnet erstes Luxushotel auf der Champs-Élysées

Louis Vuitton eröffnet erstes Luxushotel auf der Champs-Élysées

Die wohl ikonischste Avenue von Paris wird 2026 um ein spektakuläres Hotel reicher.

So spektakulär war die Eröffnung des Triforêt alpin.resort

So spektakulär war die Eröffnung des Triforêt alpin.resort

Die neueste Trenddestination in Hinterstoder eröffnete Mitte Dezember nach über einem Jahr Bauarbeiten, umgeben von prominenten Fans auf 1.400 Meter Höhe.

Nach oben blättern