Virtual Reality bei Emirates
© Unsplash
ExperiencesGadgetsNews

Virtual Reality bei Emirates: Flugerlebnis am Boden

Das preisgekrönte und branchenführende VR-Angebot der Airline ermöglicht eine neue Art der Reisevorbereitung.

16. September 2021


Emirates verbindet Menschen und Orte auf der ganzen Welt. Künftig wird die Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai zusätzlich auch viertuelle Reiseerlebnisse noch stärker mit realen verknüpfen. Dank einer neuen Virtual Reality App können Interessierte mit Hilfe von VR-Brillen viele Aspekte eines Reiseerlebnisses mit Emirates bequem vom Boden aus erleben. 

Mehr als ein virtueller Rundgang

Schon 2018 führte Emirates als erste Airline der Welt auf ihren digitalen Plattformen eine fortschrittliche, webbasierte Virtual Reality-Technologie ein. Kunden hatten schon damals die Gelegenheit, die Angebote der Fluggesellschaft digital kennenzulernen. So konnte man beispielsweise auf PCs, mobilen Geräten oder in der Emirates App 360-Grad-Ansichten der Kabinenausstattung der Boeing 777 und des Airbus A380 betrachten, Sitzplätze anschauen und diese auch direkt in der 3D-Umgebung zu buchen. Nun hat man erneut investiert. Virtual Reality bei Emirates - das ist jetzt mehr als nur ein virtueller Rundgang. Nutzer können ein originalgetreues und interaktives Kabinenerlebnis an Bord der Emirates Flaggschiffe A380 und Boeing 777-300ER Gamechanger abrufen.

Die Boeing 777-300ER Gamechanger ist künftig auch virtuell erlebbar. © Emirates

Mit Hilfe von Navigations-Hotspots können sie durch die Economy-, Business- und First-Class-Kabinen navigieren, ihren Sitzplatz erkunden und die einzigartige Onboard-Lounge sowie die Spa-Dusche im Emirates A380 besuchen. Alles, was man dafür braucht, sind eine VR-Brille von Oculus und die App, beides ist auf Oculus.com erhältlich. Das ist aber längst nicht alles. Emirates plant, künftig auch Reiseziele bequem von zuhause aus erlebbar zu machen. Zudem sollen Reisemöglichkeiten ausgewählt werden und Emirates-Flüge über die Oculus VR-App gebucht und bezahlt werden können.

Manche Erlebnisse genießt man dann doch lieber in der echten statt der virtuellen Reality. © Emirates

Im Unternehmen ist man zu Recht stolz auf die bisherigen Leistungen in Sachen Virtual Reality bei Emirates. "Diese Initiative erweitert unsere globale Reichweite und die Möglichkeit, über digitale Plattformen mit unseren Zielgruppen in Kontakt zu treten. Außerdem ist sie gerade jetzt besonders relevant, da viele Menschen aufgrund der Pandemie seit einiger Zeit nicht mehr verreist sind und nach Inspiration suchen", so Boutros Boutros, Divisional Senior Vice President, Corporate Communications, Marketing and Brand bei Emirates.

Weitere Informationen: emirates.com

Lesenswert

Frühling in der Energieoase Golden Hill

Frühling in der Energieoase Golden Hill

Umspielt vom wohltuenden Lavendelduft und hypnotisiert von den sanften Naturteichwellen, genießt man im Golden Hill in einer der schönsten Ecken der Steiermark die ersten Züge des Frühlings vor allen anderen.

Darum sind Osterferien auf den Kanaren so ein besonderes Erlebnis

Darum sind Osterferien auf den Kanaren so ein besonderes Erlebnis

Zunächst ist es wahrscheinlich das sonnige Wetter, das man beim Gedanken von Ostern auf den Kanaren vor Augen hat. Es gibt aber noch weitere Gründe, die für eine Reise auf die Inselgruppe sprechen.

Das sind die besten Destinationen in Europa für Frühstücks-Fans

Das sind die besten Destinationen in Europa für Frühstücks-Fans

Frühstücken gehen gehört für viele zum gelungenen Start in den (Urlaubs-)Tag einfach mit dazu. Doch wo zelebriert man die erste Mahlzeit so richtig?

Meist gelesen

Das Flair von Val d’Isère

Das Flair von Val d’Isère

Ein Skigebiet von Weltformat macht mehr aus als nur die Anzahl der Gondeln, die Pistenlänge und seine Höhenlage: Es ist sein Flair, diese besondere Mischung aus Wintersport, eleganten Hotels und internationaler Spitzenküche, serviert vor atemberaubender Bergkulisse.

Luxus über den Wolken: Sterneküche und Augustinus Bader Produkte

Luxus über den Wolken: Sterneküche und Augustinus Bader Produkte

Passagiere genießen ab sofort Sterneküche bei SWISS, kreiert in Kooperation mit dem L'Atelier Robuchon, während Lufthansa mit Pflegeprodukte von Augustinus Bader aufwartet.

Die nächste Staffel von “The White Lotus” wird in diesem Hotel gefilmt

Die nächste Staffel von “The White Lotus” wird in diesem Hotel gefilmt

Zwar wird es noch etwas dauern, bis Zuseher zum dritten Mal im "White Lotus" einchecken können, zumindest wurde jetzt jedoch der Drehort für die dritte Staffel der beliebten Fernsehserie bekannt gegeben.

Nach oben blättern