Chenot Palace Weggis_Medical Spa_Energetic Massage_©Chenot Palace Weggis
© Chenot Palace Weggis
ExperiencesSpa

Die Chenot-Methode

Dass der Mensch heutzutage älter wird als in vergangenen Zeiten, ist unbestritten – Gesundheitspapst Henri Chenot war jedoch davon überzeugt, dass Alter nicht unbedingt mit Alterung einhergehen muss, und entwickelte eine spezielle Methode dagegen. Die Chenot-Methode verbindet Wissenschaft und Wellness.

14. Dezember 2021


Jungen, die 1921 das Licht der Welt erblickten, hatten eine durchschnittliche Lebenserwartung von 56 Jahren, Mädchen standen etwa 59 Jahre zur Verfügung. Heute, gerade einmal hundert Jahre später, gelten Menschen dieses Alters als Best Ager – kein Wunder, schließlich hat sich die männliche Lebenserwartung um 22,6 und die weibliche um 24,3 Jahre erhöht. Doch länger bedeutet nicht gleich besser: Die steigende Lebenserwartung geht, zumindest in den meisten Fällen, mit einem starken Anstieg altersbedingter Erkrankungen einher. Schon in den 1970erJahren war Henri Chenot, ein gebürtiger Katalane, davon fasziniert, welchen Einfluss der Lebensstil auf den Alterungsprozess hat: „Ich tauche in die Veränderungen ein, die im Körper über die Zeit stattfinden, und basiere meine Analyse auf einer ganzheitlichen Betrachtung der Person“, erklärte Chenot einst in einem Interview. „Gesundheit ist die Balance zwischen unserem genetischen Code, unserem Lebensstil, unserem Alter und der Umgebung. Krankheit tritt dann auf, wenn dieses Gleichgewicht nicht mehr gegeben ist.“

Für den Glow im Gesicht - in der ästhetischen Abteilung kümmert man sich umfassend um die Haut und ihre Bedürfnisse ©Alex Teuscher

 

Wellness meets Wissenschaft

Der Psychologe, Humanwissenschaftler, Biologe, Naturopath und Experte in Traditioneller Chinesischer Medizin entwickelte getrieben von seiner Überzeugung die nach ihm benannte ChenotMethode. Für seine „Wissenschaft des Alterns“ prägte er den Begriftff der „Biontologie“. Dass das Älterwerden unvermeidlich ist, war Chenot, der 2020 im Alter von 77 Jahren verstarb, klar. Ihm ging es darum, die Begleiterscheinungen des Alterns zu verringern und seinen Patienten ein längeres, gesünderes und aktiveres Leben zu ermöglichen – ein Wunsch, der unter anderem Luciano Pavarotti, Diego Maradona, Naomi Campbell und Cristiano Ronaldo zu seinen Patienten machte. Wie andere Kurgäste auch mussten auch sie sich vor dem Beginn ihrer Treatments einer umfangreichen und akkuraten Diagnostik unterziehen. Diese fußt auf exakt messbaren Biomarkern, dem sogenannten VitalityIndex. Zum Einsatz kommen unter anderem Laboruntersuchungen von Blut, Urin und Speichel, um Entzündungsmarker, Ernährungsunverträglichkeiten, Allergien, die Vitaminversorgung und den Hormonstatus zu erheben. Mit dem DXAScan werden Rückschlüsse auf die Knochendichte gezogen, auch oxidativer Stress, Arterienelastizität und körperliche Leistungsfähigkeit werden erhoben. Auf den Ergebnissen dieser Untersuchung aufbauend wird anschließend der Treatmentplan zugeschnitten. Dieser ist eine Kombination aus Behandlungen, Ernährung und Pflegeprodukten. Gemeinsam sollen sie dem Körper energetische, physische und emotionale Signale übermitteln, die physiologische Funktionen, Entgiftungsabläufe und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte auslösen. Toxine werden eliminiert, die Vitalität steigt, der Körper setzt präventive, reparierende und verjüngende Aktionen. Das Programm wird laufend an die Biomarker angepasst.

Sich jung essen

Zentraler Bestandteil der ChenotMethode ist die ChenotDiät. Mittels wissenschaftlicher Forschung zu Auswahl, Verarbeitung und Kochtechniken hat man die angeblich perfekte Balance zwischen Proteinen, gesunden Fetten, niedrigem glykämischen Index und Kohlenhydraten gefunden. Dieser Mix vermag es, die Selbstheilungskräfte anzukurbeln, den Körper auf einer zellulären Ebene zu reinigen, den Biorhythmus und die Darmflora wiederherzustellen, die Hormone zu harmonisieren sowie den Stoffwechsel und die Zellbildung wieder anzuregen. Eine Woche in einem Chenot Palace reicht, um erste Impulse zu setzen und messbare Verbesserungen der Biomarker zu erreichen. Ohne langfristige Disziplin wird das mit der vitalen Alterung aber dennoch nichts: „Wir verwenden die umfassende Datensammlung und Erfahrung der medizinischen Experten, um personalisierte Programme für den individuellen ChenotGast zu entwickeln“, erklärt Dr. Georges Gaitanos, Chief Operating and Scientific Officer bei Chenot, in einem Interview. „Danach werden maßgeschneiderte Lifestylepläne erstellt, denen man für merkbare Auswirkungen auf Körper und Geist auch zu Hause folgen muss.“

Hydrotherapie-Abteilung: Zum Behandlungsprogramm können auch Anwendungen mit Wasser in unterschiedlichen Varianten zählen ©Alex Teuscher

Good to Know

Chenot Palace

Dominique und Henri Chenot kamen in den 1980ern nach Südtirol, wo sie das erste Detox-Zentrum seiner Art eröffneten. Weitere folgten – heute sind Chenot Palaces in der Schweiz (Chenot Palace Weggis) und in Aserbaidschan (Chenot Palace Gabala) angesiedelt. Diese luxuriösen Häuser sind ausschließlich dazu gedacht, sich auf die Chenot-Methode zu fokussieren. Sie bieten einen 360-Grad-Ansatz in Sachen Diagnostik, Programme und Ernährung. Die einzelnen Maßnahmen sind sorgfältig aufeinander abgestimmt; am Werk sind ausschließlich Experten, auch medizinisches Personal ist anwesend. Die beiden Chenot Palaces fungieren als eigenständige Marken und lassen nichts an Luxus missen – außer vielleicht Champagner … chenot.com

Chenot to Go

Eine Produktpalette, die die Ergebnisse des Spas unter stützt, abgestimmt auf den Hauttyp, ist ebenfalls erhältlich. Auch hier ist die Basis die Wissenschaft: Moderne Erkenntnisse und hochwirksame Substanzen fi nden ihren Weg in die als „Cosmeceuticals“ bezeichneten Reinigungsmittel, Toner, Cremes, Peelings und Masken. Erhältlich sind sie in allen Chenot-Dependancen.

Chenot "Light"

Wer keine Lust auf die strikten Regeln in den dezidierten Chenot Palaces hat, kann die Methode auch in sogenannten Chenot Espaces kennenlernen; diese sind in einigen der schönsten Hotels der Welt untergebracht. Auch hier sind die meisten Elemente eines Chenot-Programms enthalten, also umfassende Diagnostik, gezielte Behandlungen und Diät. Chenot-Spas gibt es unter anderem in einigen Häusern von One & Only.

Geeigent …

… ist die Chenot-Methode für jeden Menschen. Dank der umfassenden medizinischen Diagnostik werden alle Gesundheitsaspekte miteinbezogen, konkrete Kontraindikationen gibt es daher nicht. Allerdings handelt es sich um ein Präventionsprogramm – zur Heilung oder Behandlung schwerwiegender Erkrankungen ist die Methode nicht gedacht.

Das Essen …

… im Chenot Palace kann sich sehen lassen: Es schmeckt hervorragend und kommt komplett ohne tierische Produkte, Salz, Zucker und Mehl aus. Morgens und abends stehen zwei Gänge auf der Speisekarte – mit insgesamt gerade mal 600 Kalorien. Dabei wird nichts dem Zufall überlassen: Alles ist auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten, selbst der Nachmittagstee.

Best of Hotels

Chenot Palace Weggis

Das Haus am Fuß der Schweizer Alpen, am Ufer des Vierwaldstättersees, ist Chenots führendes Health-Wellness-Retreat

Im „Chenot Palace Weggis“ dreht sich alles um die Chenot-Methode. Als Herzstück des Hauses bietet das elegante Gebäude ein Medical Spa auf mehr als 5000 m2. Diagnoseverfahren nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und hochmoderne medizinische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sind die Grundlage für alle leistungsstarken, eff ektiven und individuell auf die Gäste zugeschnittenen Behandlungspakete. „Die Vision und das Ethos von Chenot ist die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch die Steigerung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit in jedem Alter – und das ist der Grund, warum unsere Gäste zu uns kommen. Wir stellen eine Verbindung zu unseren Gästen her, um eine wirklich persönliche Betreuung mit einem integrierten Ansatz zu schaff en, der eine vollständige geistige und körperliche Erneuerung durch die Steigerung der Energie, die Stärkung der Stressresistenz – was derzeit von größter Bedeutung ist – und die Verbesserung des Stoffwechsels ermöglicht“, erklärt Dr. George Gaitanos, COO und wissenschaftlicher Direktor der Chenot Group. „Der ‚Chenot Palace‘ ist ein Gesundheits- Wellness-Retreat, das eigens für diesen Zweck gebaut wurde“, führt er weiter aus. 97 exklusive Hotelzimmer und Suiten, Trainingsräume, ein 20 Meter langer Innenpool und die wunderschöne Natur im Herzen der Schweiz versprechen einen Aufenthalt, der auf vielen Ebenen wirkt. Abgerundet wird das Angebot von einem Ernährungsprogramm, in das Chenot viele Jahre wissenschaftliche Forschung investiert hat. Die Auswahl der Lebensmittel, deren Verarbeitung und die Zubereitungstechniken bestimmte der Wellnesspionier Henri Chenot selbst. Die kalorien- und säurearmen Speisen nehmen die Gäste im prunkvolleleganten Restaurant des „Chenot Palace Weggis“ ein, mit wunder vollen Ausblicken auf den Vierwaldstättersee. Alle Programme sind auf einen einwöchigen Aufenthalt ausgelegt. DZ inklusive Vollpension ab € 298,– pro Person.

Chenot Palace Weggis*****, chenotpalaceweggis.com
Hertensteinstrasse 34, 6353 Weggis, Schweiz
T: +41 41 2552000

©Alex Teuscher, Chenot Palace Weggis

One & Only Portonovi

Das 24 Hektar große Resort im Herzen der Bucht von Kontor überzeugt mit nautischem Chic und beinem Chenot Espace

Das neueste Mitglied des One & Only-Portfolios öff nete im Mai 2021 zum ersten Mal seine Pforten für Gäste. Diese ließen sich nicht lang bitten, schließlich bietet das Resort alles, was man sich von einem luxuriösen Feriendomizil wünscht: Zu herrlichen Stränden, Naturschönheiten, viel Privatsphäre, geräumigen Signature-Villen mit Privatpools und Panoramaaussichten gesellen sich vier hervorragende Restaurants. Entspannung finden die Gäste im Chenot Espace – das „One & Only Portonovi“ ist das erste One & Only-Resort, das den Gästen dadurch ein transformatives Programm zur Entgiftung und Erneuerung des Körpers nach der renommierten Chenot-Methode anbietet. Alle Behandlungen sind maßgeschneidert und basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. DZ ab € 835,– pro Person.

One & Only Portonovi*****, oneandonlyresorts.com
Portonovi, Herceg Novi 85340, Montenegro
T: +382 31 691000

©One & Only Resorts

Grand Resort Lagonissi

Das Luxusresort an der Riviera von Athen bietet zusätzlich zum Traumurlaub ein Chenot-Spa

Bungalows, Suiten mit Pool, Villen und Residenzen: Das „Grand Resort Lagonissi“, ein Mitglied der Leading Hotels of the World, verspricht einen luxuriösen Aufenthalt unter der griechischen Sonne. Das Resort liegt herrlich auf einer fast 30 Hektar großen, privaten Halbinsel, wodurch es seinen Gästen ein Gefühl von Abgeschiedenheit ermöglicht. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen sieben der besten Restaurants und einige der besten Beach-Bars der Stadt. Sie laden zu einer Geschmacksreise rund um den Globus ein. Das Resort ist nicht nur der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge zur Akropolis oder zum Tempel von Aphaia, sondern auch der Mittelpunkt einzigartiger Wellnesserlebnisse. Im Spa verwöhnt das Team seine Gäste mit ausgewählten Chenot-Anwendungen, beispielsweise dem Chenot-Detox Treatment. DZ inklusive Frühstück ab € 200,– pro Person.

Grand Resort Lagonissi Athens*****, lagonissiresort.gr
40th km Athens Sounion Avenue, Lagonissi, Attica, Athen 190 10, Griechenland
T: +30 2291 076000

©Grand Resort Lagonissi

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe SPA Special 2021.

Lesenswert

Reisen via Instagram: Die #travelerstofollow des Sommers

Reisen via Instagram: Die #travelerstofollow des Sommers

Spektakuläre Landschaften, jahrtausendealte Tempel, bunte Graffiti-Gebäude sowie eine große Portion Abenteuer und Freiheit: Diese internationalen #travelerstofollow erzählen vom Reisen auf Solopfaden, mit Familie oder als Pärchen – und verraten ihre absoluten Lieblingsdestinationen.

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Wie die Perlen an einer Kette fädeln sich traumhafte Villen aus dem 15. Jahrhundert am Ufer des oberitalienischen Sees auf, an dem Verdi „La Traviata“ komponierte und andere kulturelle Meisterwerke entstanden. Unterbrochen werden sie dabei von zahlreichen malerischen Dörfern, die sich bis heute ihren authentischen Charme erhalten haben. Der Comer See begeistert Besucher mit Luxus pur.

Schwimmender Luxus: Die Zukunft der Schiffsreise

Schwimmender Luxus: Die Zukunft der Schiffsreise

Mit einer Yacht die Weltmeere zu bereisen ist für viele der Inbegriff der Freiheit. Seit der Pandemie wächst die Nachfrage beständig, Nachhaltigkeitsaspekte werden verstärkt zum Thema – aber auch, wie man auf einer Kreuzfahrt Abenteuer und Wellness perfekt verbinden kann.

Meist gelesen

Tiny House & Co.: Diese Unterkünfte auf Airbnb sind gerade im Trend

Tiny House & Co.: Diese Unterkünfte auf Airbnb sind gerade im Trend

Ob Windmühlen und Leuchttürme, Tiny Houses oder Züge: Unterkünfte der etwas anderen Art stehen bei AirBnB hoch im Kurs. Diese Kategorien erfreuen sich dabei besonders hoher Beliebtheit.

Summer Hotspot: Algarve

Summer Hotspot: Algarve

Die südlichste Region Portugals ist für ihre atemberaubenden Strände am Atlantik bekannt. Von endlosen Weiten am feinen Sandstrand bis hin zu gut versteckten Buchten, die für unglaubliche Momente im Instagram-Feed sorgen: der Summer Hotspot Algarve zeigt sich von seiner malerischsten Seite.

Seen-Sucht: Die schönsten Seen des Sommers

Seen-Sucht: Die schönsten Seen des Sommers

Das gleichmäßige Plätschern, der stete Rhythmus kleinster Oberflächenbewegungen und dazu die wunderschöne blaue Farbe des Wassers: Wer am Ufer eines Sees sitzt, kann gar nicht anders, als sich zu entspannen. Wir verraten die romantischsten Plätze und schönsten Seen des Sommers.

Nach oben blättern