adam-jang-Molhe1qQRWI-unsplash
© Adam Jang/Unsplash
AdventuresDestinationsExperiencesInsiderTipps

Tel Aviv: Die Highlights der israelischen Metropole

Mediterrane Metropole mit kosmopolitischem Flair und einer Prise Orient: Tel Aviv gilt als eine der aufregendsten Städte weltweit und ist definitiv eine Reise wert.

12. November 2021


Direkt am Mittelmeer gelegen, erfreut sich Tel Aviv eines mediterranen Klimas mit langen, heißen Sommern, milden bis warmen Temperaturen im Frühling und Herbst und kurzen, feuchten Wintern. Ideal für alle, die dem Winter in Österreich entfliehen wollen! Ein weiterer Vorteil: Stadt und Strände sind nicht mehr von Touristen überlaufen, wie dies in der Sommer-Hochsaison durchaus der Fall sein kann.

Die Weiße Stadt von Tel Aviv

Zu den architektonischen Highlights von Tel Aviv zählt die „Weiße Stadt“, welche ungefähr 4.000 Gebäude im Internationalen- und Bauhaus-Stil umfasst. Errichtet wurden die Häuserblocks, Plätze und öffentlichen Gebäude größtenteils von jüdischen Architekten deutscher Abstammung, die vor dem nationalsozialistischen Terror in das britische Mandatsgebiet Palästina geflüchtet waren. Seinen Namen trägt der Stadtteil zu Recht: Die Gebäude leuchten weiß unter der südlichen Sonne und inmitten des mediterran-orientalischen Umfelds übt diese dezidiert modernistische Architektur eine ganz besondere Faszination vor. Bekannteste und vermutlich teuerste Straße ist der Rothschild Boulevard, der mit exklusiven Boutiquen und breiten Rad- und Fußgängerwegen aufwartet. 2003 wurde die „Weiße Stadt“ sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Norman Tel Aviv (@thenormantlv)

Die biblische Altstadt Jaffa

Die jahrtausendealte Stadt, die schon als Schauplatz für Geschehnisse in der Bibel diente, wurde mittlerweile restauriert. Seitdem erstrahlen Buntglasfenster in neuem Glanz und erzählen von Jaffas bewegender Geschichte. Ein guter Ausgangspunkt für euren Rundgang ist der Clock Tower oder aber man folgt einfach der Strandpromenade. Durch die Gassen streifend, entdeckt man viele kleine Galerien und beobachtet das rege Treiben an Jaffas Hafen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Israel Destination•Tour&Travel (@israel_destination)

Das Künstlerviertel Florentin

Das Künstlerviertel Florentin gilt als der Szene-Ort und Backpackermagnet schlechthin. Hier haben seit den 90er Jahren kreative Leute verlassene Häuser und alte Garagen zu ihren Leinwänden gemacht, auf denen sie sich künstlerisch austoben und mit bunten Graffitis ihre Persönlichkeit, Ängste und Träume ausdrücken. Besonders abends pulsiert hier das Leben in der bohemischen, alternativen und einheimisch-internationalen Community.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Florentin, Tel Aviv (@florentin.of.the.day)

Lesenswert

Life’s a Beach: 7 traumhafte Strände in Dalmatien

Life’s a Beach: 7 traumhafte Strände in Dalmatien

Von Goldenen Hörnern und versteckten Höhlen bis hin zu feinen Sandstränden: Kroatien, und vor allem die Region Dalmatien, ist bekannt als wahres Strandparadies. Wo man diesen Sommer sein Handtuch ausbreiten sollte, verraten wir.

Das sind die besten Hotels in Dalmatien

Das sind die besten Hotels in Dalmatien

Die Dalmatinische Küste ist eine traumhaft schöne Gegend, die vor Geschichte sprüht und mit viel unberührter Natur aufwartet. Anspruchsvolle Reisende finden hier romantische Inseln, strahlend blaues Wasser und sagenumwobene Altstädte. Wir stellen die besten Hotels in Dalmatien vor.

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Der sonnige Landstrich zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit einigen Besonderheiten. So bieten sich hier nicht nur Ausflüge zu funkelnd grünen Seen und UNESCO-Welterbestätten an, sondern auch auf ferne Planeten und in fremde Welten.

Meist gelesen

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Das sind die 10 besten Restaurants in Dalmatien

Das sind die 10 besten Restaurants in Dalmatien

Wer in Dalmatien unterwegs ist, der wird sich nicht nur schnell für die vielen Strände und idyllischen Inseln begeistern können, sondern auch für die Küche der historischen Region. Von Dubrovnik bis nach Split: Diese 10 Restaurants sind den Abstecher wert.

Back to the Roots

Back to the Roots

Ob Biohacking auf den Malediven, ein Outdoor-Kochkurs in der Arktis oder ein Besuch im Wald, um Pilze für das Abendessen zu sammeln, während das Handy an der Hotelrezeption bleibt: „Back to the Roots“-Erfahrungen boomen. Luxushotels bieten maßgeschneiderte Urlaube an, die uns die Natur und traditionelle Rituale hautnah erleben lassen.

Nach oben blättern