schönsten spots auf madeira
© Shutterstock
DestinationsExperiencesTipps

Camera Ready: Die schönsten Spots auf Madeira

Madeira versetzt Besucher mit pittoresken Landschaften, Dörfern und Gärten regelmäßig ins Staunen. Wer auf der Suche nach Instagram-würdigen Aufnahmen ist, sollte sich die schönsten Spots der Insel nicht entgehen lassen.

31. Mai 2022


Ponta de São Lourenço

Majestätisch ragen die vulkanischen Klippen des Kaps aus dem Atlantik empor. © Shutterstock

Die östlichste Spitze der Insel ist ein wahrer Traum für Wanderer. Seit 1982 ist das Kap vulkanischen Ursprungs ein Naturschutzgebiet. Es besteht aus dunklem Trachyt und hellem oder rötlichem Tuff und ist von Gräsern, Sukkulenten und diversen endemischen Pflanzen bewachsen. Die steilen Klippen inmitten des Atlantiks sind ein majestätischer Anblick, der daran erinnert, wie prächtig die Natur dieser Erde ist.

Casas Típicas de Santana

schönsten spots auf madeira

Die märchenhaften Bauernhäuser in Santana sind das Wahrzeichen der Insel. © Shutterstock

Die entzückende kleine Stadt an der Nordküste Madeiras ist für ihre traditionellen strohbedeckten Bauernhäuser berühmt. Die triangelförmigen Häuschen sind oft bunt bemalt und gut erhalten. Heute stehen die meisten von ihnen leer, locken aber massenhaft Besucher an, die die bilderbuchartige Szenerie bewundern.

Monte Palace

 Chinese-style pavilions and a wonderful bridge over a pond with goldfish. Lovely park on the island of Madeira -  Monte Palace Tropical Garden

Einer der berühmtesten und schönsten Spots auf Madeira: der Monte Palace Garten © Shutterstock

Der tropische Garten in der Hauptstadt Funchal beherbergt auf über 70.000 Quadratmetern eine Sammlung an exotischen Pflanzen aus aller Welt. Auch Vögel – wie Schwäne, Enten, Pfaue und Hühner – leben hier in Freiheit und genießen die Seen und Teiche. Das Museum im oberen Bereich des Gartens zeigt moderne Skulpturen aus Simbabwe sowie Mineralien. Weiters werden zahlreiche Kachelbilder auf Keramikfließen, sogenannte Azulejos, und japanische Gartenelemente ausgestellt.

Porto Moniz

porto moniz

Die Aussicht auf das kleine Hafendorf ist Idylle pur. © Shutterstock

Die kleine Ortschaft im Nordwesten der Insel ist für ihre natürlich entstandenen Badebassins im Vulkangestein bekannt, für die Einheimische als auch Besucher von fern und nah anreisen. Früher war Porto Moniz ein Ort des Walfangs und der Fischerei, heute lebt das kleine Dorf aber primär von Weinbau und Tourismus.

Mehr dazu: Zwischen Vulkansand und Lavapools: Die 7 schönsten Strände auf Madeira

Jardim Botânico

jardim botânico

Wunder der Natur, so weit das Auge sieht. © Shutterstock

Neben dem Monte Palace bietet die Hauptstadt Funchal noch viele weitere wunderbare Orte. Der botanische Garten ist ein weiteres Kunstwerk, das man gesehen haben muss, um seine Schönheit zu begreifen. Noch dazu kann man per Seilbahn anreisen und dabei die atemberaubende Aussicht über die Stadt genießen.

Ponta do Sol

ponta do sol madeira

Kap der Sonne: Die kleine Stadt im Südwesten erstreckt sich über die grünen Klippen. © Shutterstock

Der kleine Ort ist seit 1425 besiedelt und war früher ein Zentrum des Zuckerrohranbaus. Heute finden hier das international renommierte Festival für digitale Musik und Sound Art MADEIRADiG, sowie das Micro Film Festival MMiFF statt. Ponta do Sol hat auch einige historische Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen.

Pico do Arieiro

schönsten spots in madeira

Wer hier hoch wandert fühlt sich, als hätte er die Welt erklommen. © Shutterstock

Für manche Dinge lohnt es sich, extra früh zu aufzustehen: Wer im frühen Morgengrauen die Wanderung auf den dritthöchsten Berg der Insel auf sich nimmt, wird an der Spitze mit atemberaubenden Aussichten über Porto Santo belohnt. Hier schwebt man praktisch über den Wolken und genießt die warmen Sonnenstrahlen und die endlosen Weiten Madeiras.

Mehr dazu: Don't miss it: Was man auf Madeira unbedingt erleben sollte

Jardim do Mar

schönsten spots auf madeira

Noch nie hat ein Sonnenuntergang friedlicher gewirkt. © Shutterstock

Der idyllische Ort auf einer Meerzunge zählt knapp über 200 Einwohner, besticht aber dafür mit massenhaft Charme. Wer den unsagbar kurvigen Weg auf sich nimmt (oder einfach mit dem Boot anreist) wird mit traumhaften Stränden belohnt. Es gibt kaum einen besseren Ort, um die Kunst des Nichtstuns zu üben und die unberührte Natur Madeiras in seiner vollen Schönheit zu genießen.

Mehr dazu: Diese 10 Hotels auf Madeira sind die Must-visits 2022

Lesenswert

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die Ostküste der USA wartet mit bilderbuchartigen Locations, zauberhaften Hotels und herbstlichem Charme auf. Die besten Hotels in New York und New England bieten dazu filmreifes Design.

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Von privaten Suites über ausgezeichnete Kulinarik bis hin zu luxuriösen Pflegeprodukten lassen die exklusivsten Airlines auf dieser Liste keine Wünsche offen.

Bergdorf Montestyria: Die stilvollste Pilgerdestination der Welt

Bergdorf Montestyria: Die stilvollste Pilgerdestination der Welt

Ein wohltuendes Zusammenspiel aus Naturerlebnis, Privatsphäre und stilvollem Hotelambiente bringt Körper und Seele in Einklang.

Meist gelesen

Warum das Napa Valley eine Reise wert ist

Warum das Napa Valley eine Reise wert ist

Die kalifornische Weinregion lockt mit sagenhaftem Wein, zahlreichen Hotspots für Genießer und romantischen Hotels.

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Die immersiven Boutiquehotels von Life House spinnen mit ihren detaillierten Designs ein spannendes Narrativ für Reisende, die mehr von einer Destination erwarten, und treffen damit genau den Puls der Zeit.

Best of Chalet: 5 Adressen für den ganz privaten Luxus

Best of Chalet: 5 Adressen für den ganz privaten Luxus

Diese fünf herausragenden Chalets verknüpfen den Luxus eines Sternehotels mit privatem Komfort – und ganz viel Sinn für Stil.

Nach oben blättern