Schnorcheln in Höhlen
© Ernesto Norman/unsplash.com
AdventuresBeachExperiences

Schnorcheln: Hier gibt’s die schönsten Höhlen

Mysteriös, abenteuerlich und vor allem unvergesslich: Wer hier schnorchelt, sammelt lebenslange Erinnerungen!

4. August 2021


Schnorcheln kann so viel mehr als unter der Wasseroberfläche das Muster des heimischen Pools zu beobachten. Die Höhlen in Mexiko, Island, Portugal und Italien beschenken Sie mit einzigartigen Momenten.

1. Durch Höhlen schnorcheln in Tulum, Mexiko

In Tulum erwartet Sie unter anderem eine 600m hohe Höhle in einem tropischen Paradies und das zweitgrößte Korallenriff der Welt. Beim Schnorcheln in Tulum schwimmen Sie in Schwärmen von farbenfrohen Fischen und werden zugleich vom kühlen Nass des Wassers erfrischt. Auch von Tintenfischen, Rochen, Hummern und eventuell sogar Delfinen wird das Erlebnis begleitet. Bei genauem Hinschauen können Sie auch Meeresschildkröten erblicken, denn diese sind für die Region bekannt. Zusätzlich zum Schnorchel-Abenteuer im Karibischen Meer, eignen sich die Kalksteinlöcher ausgezeichnet zum Schwimmen.

In Tulum erwartet Sie unter anderem eine 600m hohe Höhle. Credit: Roberto Nickson/unsplash.com

2. Fantastische Naturwunder entdecken in der Silfra-Spalte, Island

Unter der isländischen Wasseroberfläche, zirka 60 Kilometer entfernt von Reykjavík in der Silfra Spalte, warten einzigartige Erlebnisse, die beim Schnorcheln entdeckt werden können. Die Silfra Spalte entstand als eine unterirdische Quelle aufriss und sich mit Wasser füllte. Das Wasser hat stets eine Temperatur von 2°C - 4°C und ist sogar trinkbar und sehr erfrischend. Durch die sanfte Strömung, die in der Silfra Spalte fließt, ist eine klare Sicht auf die paradiesischen Farben fortwährend gewährleistet. Die atemberaubende Kulisse, in die man maximal 18 Meter tief eindringen kann, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Fantastisches Naturwunder mit frischem Wasser und bunten Farben. Credit: Michael Behrens/unsplash.com

3. Schnorcheln in den Lagos-Höhlen, Portugal

Die Lagos-Höhlen sind in einer der schönsten Regionen Portugals beheimatet. Hier können Besucher, auf abenteuerliche Weise, rund um die Küste der Algarve schnorcheln. Jedoch sind die überwältigenden Felsenformationen nur mit dem Boot erreichbar. Die Höhlenwände bezaubern mit wunderschönen Formen und Mustern, die durch die Erosion des Meeres entstanden sind. Nach der Entdeckung, der imponierenden Flora und Fauna, beim Schnorcheln kann der Trip mit einem Aufenthalt am Strand entspannt ausgeklungen werden lassen.

Die Höhlenwände bezaubern mit wunderschönen Formen und Mustern. Credit: Cristiano Pinto/unsplash.co

4. Schnorcheln in Sizilien, Italien

Schnorcheln in Sizilien ist ein tolles Abenteuer, bei dem man der faszinierenden Unterwasserwelt unglaublich nahe kommt. Mit Schnorchel und Flossen ausgestattet können Sie das wunderschöne Panorama, nahe der verschiedenfarbigen Buchten Giardini Naxos und Taormina, entdecken. Wenn Sie eine Tour buchen werden Sie von den Mitarbeitern an Bord eingewiesen. Damit wird für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Mit der Ausrüstung kann eine Vielzahl an Meereslebewesen, wie Seesterne, Krustenkorallen, Tintenfische und Papageienfische, bestaunt werden.

Schnorcheln in Italien mit einer faszinierenden Unterwasserwelt. Credit: Chris Unger/unsplash.com

Lesenswert

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Meist gelesen

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Eine Kreuzfahrt kann so viel mehr sein als bloß Exkurse an Land und das süße Nichtstun an Bord: Bei einer Golfreise mit „Hapag-Lloyd“ kommen reisefreudige Golfspieler in den Genuss der schönsten Greens rund um den Globus.

Nach oben blättern