Budapest Therme Szechenyi Bad
© Shutterstock
CityDestinationsSpa

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Für immer mehr Reisende gehört Wellness für einen gelungenen Urlaub einfach mit dazu. Doch in welchen Citys erlebt man Wellness next level?

26. Februar 2024


Egal, ob man nach einem dezidierten Wellnesshotel sucht oder einfach während seines Citytrips eine Spa-Auszeit buchen möchte: Die Nachfrage nach Wellnesseinrichtungen bleibt ungebrochen. Und für die meisten ist auch eine Städtereise ohne Relax-Momente einfach nicht mehr denkbar. Der Reiseanbieter weloveholidays hat daher ein Ranking der besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa erstellt. In die Analyse flossen unzählige Daten ein: So betrachtete man etwa die Anzahl der Spas, Saunen, Massagesalons und Yogastudios. Außerdem hatte auch die Anzahl der Fünf-Sterne-Bewertungen einen Einfluss. Das Ergebnis:

Platz 5: Budapest, Ungarn

Spas: 93
Saunen: 7
Massagestudios: 81
Yogastudios: 154

Thermalbad Budapest Ungarn

© Shutterstock

Die Spa-Tradition in Budapest ist eine besonders alte. Sie reicht zurück bis in die Zeit der Römer. Schon damals war die Stadt für ihre heißen Quellen bekannt.  Zu den bekanntesten Thermalbädern Budapests gehört das Gellért-Bad. Es beeindruckt durch seine wunderschöne Jugendstil-Architektur. Mindestens ebenso beliebt ist das Széchenyi-Bad im Stadtpark. Es lockt mit seinen großen Außenbecken. Mit einer Gesamtpunktezahl von 6,447 von möglichen 13 erreicht Budapest Platz 5 im Ranking der besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa.

Platz 4: Zürich, Schweiz

Spas: 36
Saunen: 14
Massagestudios: 93
Yogastudios: 123

Hürlimannbad

© Hürlimannbad & Spa

Dass sich die Schweiz für einen Spa Urlaub in Europa besonders gut eignet, hätten vielleicht nicht viele gedacht. Doch wo Berge sind, wollen auch Waden massiert werden. Zudem verfügt Zürich mit seinem Hürlimannbad & Spa über eine besonders abwechslungsreiche Wellnesseinrichtung. Es befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Wenn es etwas mehr Luxus sein darf, ist man im Dolder Grand Spa richtig. Es gehört zum renommierten Dolder Grand Hotel. Top: Der Blick über die Stadt! Mit 6,602 Gesamtpunkten ein guter vierter Platz.

Platz 3: Neapel, Italien

Spas: 122
Saunen: 5
Massagestudios: 60
Yogastudios: 28

Terme di Agnano Neapel

© Terme di Agnano

Ganze 122 Spas zählt Neapel. Das ist mehr als das Dreifache im Vergleich mit Zürich. Auch hier war es vermutlich die Badetradition der Römer, die überall ihre Spuren hinterlassen hat. Die Region profitiert von der vulkanischen Aktivität. Das führt zu natürlichen heißen Quellen. Ein Beispiel dafür ist die Terme di Baia. Hier sind noch Überreste antiker römischer Thermalbäder zu bewundern. In der näheren Umgebung laden mehrere Einrichtungen, etwa Terme di Baia Club, dazu ein, die Quellen auszuprobieren. Ebenfalls einen Ausflug wert ist die Terme di Agnano. Sie verfügt über heilende Mineralquellen. Yoga und Sauna mögen das Ding der Neapolitaner nicht so sein, aber die Gesamtpunkte (6,765) reichen für Bronze!

Platz 2: Paris, Frankreich

Spas: 148
Saunen: 29
Massagestudios: 150
Yogastudios: 156

Clarins Spa Paris

© Hotel Le Monceau

Die Stadt der Liebe ist auch ein idealer Ort für einen Spa Urlaub in Europa! Denn hier lässt man sich zum Beispiel im luxuriösen Spa My Blend by Clarins im Hotel Le Royal Monceau verwöhnen. Das bezaubert im Design von Philippe Starck. Oder man begibt sich ins Spa NuxeHier verwöhnen kundige Hände mit den herrlichen Produkten der französischen Marke Nuxe. Auch Überreste von Thermalbädern hat die Stadt zu bieten. In den Thermes de Cluny werden längst vergangene Zeiten wieder lebendig.

Platz 1: Spa, Belgien

Spas: 161
Saunen: 126
Massagestudios: 160
Yogastudios: 148

Thermes de Spa Belgien

© Thermes de Spa

Eigentlich wäre es schon komisch, lande die Stadt, nach der Spas benannt sind, nicht auf Platz 1 im Ranking. Die belgische Stadt ist nämlich für seine besonders lange Geschichte als Kurort bekannt. Entspannung und Wellness gibt es zum Beispiel in den Thermes de Spa. Das historische Thermalbad zieht seit Jahrhunderten Besucher aus aller Welt an. Sie gönnen sich Saunagänge, Dampfbadbesuche und entspanntes Floating im Wasser. Mit 10,280 Gesamtpunkten sichert sich die Stadt in Wallonien mit großem Abstand und sehr verdient den ersten Platz.

Mehr lesen: Die schönsten Spa-Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien

Lesenswert

Spring into Shape mit Wellbeing-Retreats

Spring into Shape mit Wellbeing-Retreats

Der Frühling ist da, die eigene Fitness aber noch im Winterschlaf? Kein ­Problem, denn vom sensationellen „Six Senses“ im Douro-Tal über das ­„Forte ­Village“ im Süden Sardiniens bis hin zum edlen „Stanglwirt“ in Tirol: Diese Wellbeing-Retreats setzen jetzt auf besondere Fitnessmethoden, bei denen selbst die müdesten Muskeln erwachen – und das alles in traumhafter Lage.

Wöscherhof: Urlaub on Point

Wöscherhof: Urlaub on Point

Im Wöscherhof ist man mittendrin statt nur dabei: Mittendrin in der lebendigen Natur, mittendrin in einer erholsamen Umgebung, mittendrin in DEIN DAHUAM.

Cape of Senses: Ein Fest für die Sinne am Gardasee

Cape of Senses: Ein Fest für die Sinne am Gardasee

Am größten See Italiens kombiniert das Cape of Senses eine fantastische Spalandschaft, tolle Architektur, regionale Küche und einen einmaligen Ausblick um ein Erlebnis der Extraklasse zu schaffen.

Meist gelesen

Das sind die schönsten Hideaways für den Frühling

Das sind die schönsten Hideaways für den Frühling

Mit dem Erstarken der Sonne kommt die Reiselust wieder: Dies sind einige der schönsten Adressen für den Frühling.

Sind das die schönsten Städte der Toskana?

Sind das die schönsten Städte der Toskana?

Italien ist immer eine Reise wert – vor allem, wenn es in die Toskana geht. Hier sind die schönsten Städte der Kultregion.

5 besondere Dinner-Erlebnisse auf den Malediven für Foodies

5 besondere Dinner-Erlebnisse auf den Malediven für Foodies

Zahlreiche einzigartige Ideen, Kreationen und Dining-Venues machen die Malediven für Foodies zu einem immer attraktiveren Ziel.

Nach oben blättern