Le Grand Mazarin Suite
© Hotel Le Grand Mazarin, Vincent Leroux
Openings

Dieses neue Luxushotel in Paris feiert entspanntes Savoir-vivre

Mit "Le Grand Mazarin" eröffnete die Hotelkollektion Maisons Pariente ihr erstes 5-Sterne-Hotel in der "Stadt der Liebe".

16. Oktober 2023


Paris ist immer eine Reise wert. Egal, wann man kommt, präsentiert sich die Seine-Metropole immer von einer anderen Seite. Mal romantisch-verträumt, dann wieder kosmopolitisch und überaus urban. Was immer gleich bleibt, ist der Charme der Stadt. Ihm kann man sich kaum entziehen. So ist es umso besser, dass mit der Eröffnung des "Le Grand Mazarin" nun ein neues Boutiquehotel in Paris die Herzen der Reisenden erobert.

Le Grand Mazarin Opening

© Hotel Le Grand Mazarin, Vincent Leroux

Hôtel Le Grand Mazarin
17 Rue de la Verrerie, 75004 Paris, Frankreich
Tel.: +33 183 64 00 65
Web: legrandmazarin.com
Preis: DZ ab ca. € 605,− pro Nacht

Le Marais: Epizentrum von Trends

Es ist kein Zufall, dass die edle Hotelkollektion Maisons Pariente für ihr erstes 5-Sterne-Hotel in Paris den Stadtteil Le Marais ausgewählt hat. Denn hier treffen Locals und Reisende aufeinander, um den speziellen Vibe des avantgardistischen Bezirks zu genießen. Hier entstehen neue Trends, hier fühlt man die Kreativität an jeder Ecke. Man lässt sich von ihr anstecken und begeistern. Und genau diese Stimmung nimmt das vor kurzem eröffnete Le Grand Mazarin auf.

Hotel Le Grand Mazarin

© Hotel Le Grand Mazarin, Vincent Leroux

Das Hotel präsentiert sich dabei mindestens genauso schillernd und vielschichtig wie das Viertel, in dem es liegt. Nur ein paar Schritte von der Seine entfernt, an der Ecke der Rue de la Verrerie und Rue des Archives erwartet es seine Gäste mit 50 Zimmern und 11 Suiten. Jeder Raum fühlt sich wie ein Hideaway fernab der lebhaften Stadt an, und das ganz ohne FOMO. Denn neben der Lage ist es auch die Ausstattung des Boutique-Hotels, die einem das Gefühl gibt, nichts zu verpassen, wenn man mal ausschläft.

Mit Gefühl

Das Décor ist nämlich eine ungewöhnliche Mischung aus künstlerischer Vision, warmen Farben und gemütlichen Stoffen – wir denken an olivgrünen und rostroten Samt. Klassische französische Tradition, Vintagestücke, die an die 1960er erinnern und ein gewisses Maß an Opulenz stehen in starkem Kontrast zum Äußeren des Hotels. Denn das verbirgt sich in einem Ensemble aus drei denkmalgeschützten Häusern aus dem 14. Jahrhundert.

© Hotel Le Grand Mazarin, Vincent Leroux

Dass diese Mischung gelungen ist, ist der Vision des schwedischen Interior Designers Martin Brudnizki zu verdanken. Gemeinsam mit seinem Londoner Design-Studio MBDS hauchte er dem französischen Klassizismus ein bisschen 21. Jahrhundert ein. "Ich liebe das Konzept eines altmodischen Salons. Das war eine der Hauptinspirationen für die Gestaltung des Le Grand Mazarin. Wir wollten, dass sich das Hotel so anfühlt, als wäre es schon immer ein Teil der Landschaft des Marais gewesen", so der Designer.

Ort des Genusses

Paris wäre aber nicht Paris und die Maisons Parientes nicht eine luxuriöse Hotelkollektion, hätte man nicht auch für die Kulinarik ein überzeugendes Konzept. So bietet man mit dem "Boubalé" eine Dependance für Gourmets. Denn hier kocht der Michelin-Stern gekrönte Assaf Granit. Er serviert eine Hommage an die osteuropäische Küche - ein Erbe seiner Großmutter. Während man im wunderschönen Wintergarten sitzt und askenasische Köstlichkeiten genießt, plant man am besten schonmal seinen nächsten Ausflug in die Kunstgalerien der Umgebung oder in eine der Boutiquen.

Assaf Granit

Assaf Granit, © Hotel Le Grand Mazarin, Vincent Leroux

Vom Citylife entspannt man anschließend bei einem Drink an einer der beiden farbenfrohen Bars oder im Spa. Letzteres ist mit einem wunderschönen Pool ausgestattet. Außerdem bietet man maßgeschneiderte Treatments und Massagen an. Für die holistische Schönheit sorgt das Beautytreatment-Menü, das in einer exklusiven Kooperation mit dem Pariser Concept Store "Oh my Cream" entstand. Die Gäste können unter anderem Augustinus Bader und Tata Harper Treatments wählen. Wer selbst nach einem Tag in Paris noch Energie übrig hat, begibt sich am besten ins moderne Gym.

Hôtel Le Grand Mazarin
17 Rue de la Verrerie, 75004 Paris, Frankreich
Tel.: +33 183 64 00 65
Web: legrandmazarin.com
Preis: DZ ab ca. € 605,− pro Nacht

Lesenswert

Stil und Luxus für Körper und Geist: Das erste Dior Spa in Dubai eröffnet im The Lana

Stil und Luxus für Körper und Geist: Das erste Dior Spa in Dubai eröffnet im The Lana

Im hochexklusiven The Lana hat soeben das allererste Dior Spa der Vereinigten Arabischen Emirate eröffnet: Seit dem 24. April kann man dort speziell entwickelte Signature Treatments buchen.

So atemberaubend ist Nujuma, das Markendebüt von Ritz-Carlton in Saudi-Arabien

So atemberaubend ist Nujuma, das Markendebüt von Ritz-Carlton in Saudi-Arabien

Das exklusive Refugium verspricht authentische Einblicke in die Kultur, außerdem bietet Nujuma Luxus und Privatsphäre.

5 neue Hotels am Mittelmeer für den Sommer 2024

5 neue Hotels am Mittelmeer für den Sommer 2024

Hier ist der Lack noch lang nicht ab - schließlich handelt es sich bei diesen Properties um gerade erst eröffnete, neue Hotels am Mittelmeer. Worauf sich die ersten Gäste schon jetzt freuen dürfen.

Meist gelesen

Das ist der neue Stern am Hotelhimmel von Ras Al Khaimah

Das ist der neue Stern am Hotelhimmel von Ras Al Khaimah

Mit dem Al Hamra Beach Resort eröffnet Sofitel sein erstes Haus in Ras Al Khaimah. Hier trifft Orient auf Okzident.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Neue Hotels in Saudi-Arabien versprechen Luxus pur

Neue Hotels in Saudi-Arabien versprechen Luxus pur

Von abgelegenen Wüstenparadiesen bis hin zu exklusiven Strandresorts: Jetzt eröffnen luxuriöse neue Hotels in Saudi-Arabien.

Nach oben blättern