Headerbild_Royal River Luxury Resort
© Royal River Luxury Hotel
BeachDesignDestinationsExperiencesHotelLuxusSpaTipps

Romantik auf Teneriffa: Das Royal River Luxury Hotel ist der perfekte Rückzugsort für Paare

Das Royal River Luxury Hotel verbindet Luxus und Erholung mit Romantik und schafft den perfekten Rückzugsort für Paare auf der paradiesischen Insel Teneriffa.

8. November 2021


Traute Stunden der Zweisamkeit, Verwöhn-Momente der besonderen Art und romantische Candle-Light-Dinner mit Blick aufs Meer – im adults-only Royal River Luxury Hotel auf der Kanaren-Insel Teneriffa kommen Verliebte, Honeymooner und Paare voll auf ihre Kosten. In dem paradiesischen Rückzugsort wird Luxus und Erholung mit Romantik kombiniert und der gemeinsame Aufenthalt garantiert zum unvergesslichen Erlebnis.

Royalriver.es

© Royal River Luxury Hotel

Alles im Fluss: Das namensgebende Konzept hinter dem Royal River Luxury Hotel

Der Name des Royal River Luxury Hotels beruht auf einem Konzept der Schwimmflüsse, das auf Teneriffa einzigartig ist. In den „Blue River“ und den „Green River“, welche sich durch die gesamte Hotelanlage ziehen, können die Gäste nämlich zu jeder Tages- und Nachtzeit eintauchen und haben so die Möglichkeit, jederzeit ungestört zu baden. Vertraute Stunden in den beheizten Gewässern sowohl als Erfrischung am sonnigen Tag als auch bei Mondschein unter dem Sternenhimmel sind ein Romantikerlebnis der Extraklasse. Das perfekte Zusammenspiel vom Wasser und dem üppigen Grün der Umgebung lässt Verliebte die Welt ganz leicht vergessen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Royal River Luxury Hotel (@royalrivertenerife)

Liebe geht durch den Magen

Kulinarisch haben die Gäste des Royal River Luxury Resorts die Möglichkeit, sich auf eine Weltreise zu begeben. In drei Restaurants, wo jedes Gericht von grenzenloser Fantasie, kühner Kreativität und moderner Innovation zeugt,  schlemmen sie sich durch die Kontinente. Dabei setzt das Resort vor allem auf Produkte in Bio-Qualität, die zum größten Teil aus der Region stammen. Mit seinem malerischen Design sowie dem Muster- und Farbenmix in Pink und Türkis steht das „Flamingo“ Restaurant für das elegante „Je ne sais quoi“ Frankreichs. In diesem Bistro finden die Gäste saisonal wechselnde Degustations-Menüs bestehend aus fünf Gängen mit delikaten Fleisch- und Fischgerichten. In der eindrucksvollen Brasserie „The Top“ können Gäste ihr Menü hingegen selbst nach ihrem ganz persönlichen Geschmack zusammenstellen. Besonderes Highlight im „The Top“: Die großzügige Terrasse, die den Paaren eine unvergleichliche Aussicht über das Panorama der Insel bietet. Das dritte Restaurant ist das „Kokoro“, welches Verliebte und Honeymooner nach Asien entführt. Bei den außergewöhnlichen, saisonal wechselnden Sechs-Gänge-Menüs aus der Fusionsküche wird die Bedeutung des namensgebenden japanischen Wortes „Kokoro“ deutlich – die Verbindung zwischen Herz und Seele wird hier wahrlich spürbar.

Royal River Luxury Hotel

Entspannte Verwöhn-Momente im Serenity Spa

Ob im Jacuzzi, unter einem Wasserfall oder auf Wasserliegen – im Serenity Spa des Royal River Luxury Hotels können Paare ungestört romantische Stunden miteinander verbringen. Im Serenity Spa können Gäste auch aus einer großen Auswahl an entspannenden Behandlungen wählen und sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Bei jeder Behandlung kommen luxuriöse Schätze aus aller Welt wie beispielsweise Argan-Seife oder ätherische Öle zum Einsatz. Die verschiedenen Massagen, Rituale und Schönheitsbehandlungen können Paare entweder zu zweit genießen oder sich in Ruhe einen Moment für sich alleine gönnen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Royal River Luxury Hotel (@royalrivertenerife)

Royal River Luxury Hotel

C. Alcojora, s/n
38670 Costa Adeje
Santa Cruz de Tenerife, Spanien
+34 922 78 77 65

Lesenswert

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Der sonnige Landstrich zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit einigen Besonderheiten. So bieten sich hier nicht nur Ausflüge zu funkelnd grünen Seen und UNESCO-Welterbestätten an, sondern auch auf ferne Planeten und in fremde Welten.

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

Das zentral gelegene Boutique-Hotel öffnete im November 2021 erstmals seine Pforten – und gilt Dank Garten und Rooftop jetzt schon als Hotspot für Frühstück-Fans, Ruhesuchende, Locals und Visitors.

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Meist gelesen

Back to the Roots

Back to the Roots

Ob Biohacking auf den Malediven, ein Outdoor-Kochkurs in der Arktis oder ein Besuch im Wald, um Pilze für das Abendessen zu sammeln, während das Handy an der Hotelrezeption bleibt: „Back to the Roots“-Erfahrungen boomen. Luxushotels bieten maßgeschneiderte Urlaube an, die uns die Natur und traditionelle Rituale hautnah erleben lassen.

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Bergauffahren ist schweißtreibend, der Weg nach unten verschafft einen Adrenalinkick – Mountainbiken ist eine abwechslungsreiche Methode, einen Berg zu erkunden. Wir präsentieren die imposantesten Bikerouten des Sommers. Plus: die liebsten E-Bikes der Redaktion.

Nach oben blättern