csm_Header-hotspot-arctic-hotel_e55f452d4d
AdventuresHotelNewsOpenings

Schwimmendes Hotel inmitten von Flora und Fauna

Das Arctic Bath Hotel in Schweden.

18. August 2019


Arctic Bath Hotel and Spa - Floating Hotel Konzept

Das Arctic Bath Hotel and Spa befindet sich als einer der innovativsten Hotel Konzepte, im schwedischen Ort Harads. Das Dorf ist bekannt für seine geographische Lage: im Norden Schwedens gelegen und nur 50 km vom südlichen Polarkreis, kann man hier mit etwas Glück die Polarlichter bewundern. Im Winter gefriert die Plattform des Hotels im Eis des schwedischen Lule Rivers; im Sommer floatet es glückselig am Wasser. Inspiriert wurde das Konzept durch das Zeitalter des Schwemmholzes, indem gefällte Bäume in der Region flussabwärts transportiert wurden. Die einzigartige Idee für die Entwicklung eines Hotels wurde erstmals im Jahr 2013 von den Architekten Bertil Harström und Johan Kauppi ins Leben gerufen und designt. 

Spirit of Peace and Care

Dank der runden Architektur des Hotels, können Gäste – Sommer wie Winter – vom Wasserzugang des Gebäudes profitieren. Bei nur 4 Grad Celsius im Winter ist das Arktische Bad ein wahrhaftiges Detox Programm, das Mind und Body in Schwung bringt. Schließlich sorgt der traumhafte Anblick der Nordlichter bereits für genügend Entspannung! Nach einem erfrischenden Bad im arktischen Wasser, eignet sich der hoteleigene Spa mit ausgewählten Produkten der Marke Kerstin Florian ideal für entspannende Momente. Behandlungen zur Reinigung und Entgiftung, sowie Hot Stone Massagen sorgen für einen noch angenehmeren Aufenthalt am Wasser. Die 4 Grundpfeiler des Hotels zeichnen sich am gesamten Hotelkonzept ab: ausgewogene Ernährung, Sport und Bewegung, sowie Peace & Care für Mind & Body. Diese Grundpfeiler des Arctic Bath Hotel & Spa bescheren jeden Gast ein Detox Retreat der etwas anderen Art.

Herausragende Anlage mit einzigartiger Architektur

Das schwimmende Hauptgebäude verfügt über ein Restaurant, eine Lounge, eine Bar und ein Geschäft. Für Erholung und als Rückzugsort dienen charmante Kabinen, die wahlweise am Wasser oder an Land bezogen werden können. Neben dem Freizeitangebot in der Natur, bietet das Hotel auch kulturelle Aktivitäten in der Region an. Sollte man die Anlage ganz für sich allein haben wollen, ist es möglich diese für Privatveranstaltungen zu nutzen.

Je nach Bedürfnis, können die Kabinen auf Wasser oder am Land gebucht werden und unterteilen sich in 2 Kategorien:

Arctic Bath „floating” Cabin

Die 23,8 m2 große Kabine verfügt über ein Doppelbett, Fußbodenheizung und Pellets Ofen, Herd, Klimaanlage, Minibar, WLAN und ein Badezimmer mit Dusche. Eine 57,5 m2 große Holzterrasse außerhalb der Kabine bietet den perfekten Ort für Meditation und lädt zum Beobachten der Polarlichter ein. Die schwimmenden Kabinen wurden ebenso wie das Hauptgebäude, von Architekten Bertil Harström und Johan Kauppi entwickelt.

Arctic Bath Land Cabin

Die „Land Cabin” ist eine auf Pfählen stehende Hütte am Ufer, inmitten von Vegetation, die durch Gehwege mit dem Hauptgebäude verbunden ist. Die 61,8 m2 große Hütte bietet Platz für 5 Personen und verfügt über einen Dachboden mit einer Wendeltreppe. Die Hütten sind jeweils mit 5 Betten, Pellets Ofen, Klimaanlage, Minibar, WLAN, ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche, sowie Fußbodenheizung ausgestattet. Das Deck ist 8 m2 groß und bietet Platz für Meditation, einen gemütlichen Morgenkaffee oder einfach nur zum Entspannen. Die Landkabinen wurden von Architektin AnnKathrin Lundquist designt.

Hotspot: Eco-friendly Lifestyle

Gegen eine einmalige Gebühr von 250 schwedischen Kronen, sind Haustiere in den Hütten willkommen. Diese Gebühr wird vom Arctic Hotel & Spa an ein regionales Trinkwasserprojekt gespendet. Die Eröffnung des Arctic Bath Hotel & Spa ist für Ende 2019 geplant.

Picture credits: Johan Kauppi; Arctic Bath Hotel & Spa 

Lesenswert

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Abschlagen in den Bergen! Herrliche Ausblicke und atemberaubende Kulissen machen das Golferlebnis zu einer ganz besonderen Erfahrung. Die schönsten Hotels für den Golfurlaub gibt es hier.

W Costa Navarino: Trendige Neueröffnung auf der Peloponnes

W Costa Navarino: Trendige Neueröffnung auf der Peloponnes

Die griechische Halbinsel zählt ab August 2022 ein neues Luxusresort: Das W Costa Navarino, direkt am Ionischen Meer gelegen, vereint Design mit lebendigem Lifestyle und ist das erste W Escape des exklusiven Portfolios von Marriott Bonvoy in Griechenland.

Sommer auf Kreta: Eine unvergessliche Zeit

Sommer auf Kreta: Eine unvergessliche Zeit

Ein Sommer auf Kreta ist ein Traum für Reisende, die auf der Suche nach atemberaubenden Stränden und antiker Geschichte sind. Diese Resorts bieten authentische Erlebnisse, exzellenten Service und herzliche griechische Gastfreundschaft.

Meist gelesen

Das sind die besten Hotels auf Menorca

Das sind die besten Hotels auf Menorca

Ähnlich wie die Insel selbst, präsentieren die besten Hotels auf Menorca Spanien von seiner authentischsten Seite. Wer eine Siesta benötigt, taucht am besten auf der charmanten Baleareninsel ab und genießt die wild-schöne Natur, das gute Essen und das unvergleichliche Ambiente von traditionellen Fincas.

Auszeit für Genießer: LOISIUM eröffnet in Champagne

Auszeit für Genießer: LOISIUM eröffnet in Champagne

Grund, die Korken knallen zu lassen: Im Herzen der Champagne, nur wenige Minuten von Épernay, der Hauptstadt des Champagners entfernt, hat das neueste Mitglied der renommierten LOISIUM Gruppe seine Pforten eröffnet. Das LOISIUM Champagne verspricht entspannende Momente für Genießer in traumhafter Umgebung.

Moderner Luxus in Wien: Das Rosewood Vienna ist eröffnet

Moderner Luxus in Wien: Das Rosewood Vienna ist eröffnet

Endlich ist es soweit: Mit dem Rosewood Vienna macht die renommierte Kette ihr Debut im deutschsprachigen Raum. Wiens neuestes Luxushotel begrüßt ab sofort seine Gäste mit modernem Luxus und einmaliger Gastfreundschaft im Herzen der Innenstadt.

Nach oben blättern