Im Siebten Himmel: Das sind die Top 5 Luxus-Airlines (hier: Etihad Airways)
© Etihad Airways
ExperiencesLuxusTipps

Im Siebten Himmel: Das sind die Top 5 Luxus-Airlines

Über den Wolken kann nicht nur die Freiheit, sondern auch der Luxus grenzenlos sein. Das belegen die besten Airlines der Welt allemal: Hier treffen Sicherheit, höchster Komfort und ausgesuchte Eleganz aufeinander.

8. März 2022


Die charmante Flugbegleiterin klopft leise an die Tür. Eine Champagnerflöte erscheint auf unserem Tisch, wir lehnen uns zurück, die edle Rückenpolsterung flüstert leise. Auf dem Flatscreen läuft ein neuer Film, die Auswahl aus der Entertainment Station war beinahe zu groß, um sich zu entscheiden. 

Der Blick aus dem Fenster offenbart jedoch keine grünen Landschaften oder urbanen Stadtparadiese, sondern ein Wolkendach: Wir befinden uns in einem Luxus Airliner. Hier ist die Reise selbst das eindeutige Urlaubsziel.

Neben der Luxus-Airline Qatar beeindrucken uns Etihad Airways, Cathay Pacific Airways, Singapore Airlines, Emirates und Air France mit ihren Ersten Klassen. Das ist Flugtransfer, den man erlebt haben sollte.

Die besten Airlines der Welt versprechen Flugtransfer wie im siebten Himmel. © Emirates

Etihad Airways

Geräumig, elegant und mit ausgezeichnetem Service: Etihad Airways aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zählt zurecht zu den top Airlines der Welt. Wer im Glauben ist, die Business Class bei Etihad sei purer Luxus, sollte einen Blick in die First Class werfen. 

Ein Chauffeur bringt die Fluggäste zum Priority Check-in am Flughafen; bevor es in die Lüfte geht, entspannt und diniert man in der eleganten First Lounge. An Bord warten schließlich alle  Annehmlichkeiten, die eine Luxusklasse ausmachen: angefangen vom umfangreichen À-la-carte-Menü mit Boutique-Weinkarte über ein eigenes Badezimmer bis hin zum großzügigen Bett im eigenen Séparée. Zurücklehnen und entspannen auf mehreren tausend Höhenmetern war noch nie so einfach.

Web: etihad.com 

Etihad Airways' First Class serviert à la carte sowie eine Auswahl ausgesuchter Weine. © Etihad Airways

Cathay Pacific Airways

Hong Kongs Premium-Fluggesellschaft ist weltbekannt für ihren eleganten Komfort. Stilvolles Interieur, professionelles Personal, angenehmes Boarding und extravagante Geräumigkeit – was will man mehr?

Nachdem man die Zeit vor dem Abflug in einer Oneworld Alliance Lounge seiner Wahl zugebracht hat – denn diese sind inklusive bei Cathay – geht es an Bord: Separates Boarding macht den Vorgang schnell und angenehm, man landet in der geräumigen ersten Klasse mit nur sechs exklusiven, privaten Kabinen.

Elegante, gedeckte Farben, ein großartiges Entertainmentsystem und ein eigenes Kontrollpanel für das Justieren der Sitze sind nur einige der Bord-Annehmlichkeiten. Das Bett wird vom Personal heruntergefahren, hier schläft man wie auf Wolken. Auch kulinarisch enttäuscht Cathay nicht, die Sterne-Küche kann sich sehen lassen. Hier ist Luxus eindeutig kein Luftschloss.

Web: cathaypacific.com

Gemütlich geht es um die Welt – Cathay wartet mit separaten Kabinen für private Flugstunden auf. © Cathay Pacific Airways

Singapore Airlines

Die asiatische Fluglinie der Star Alliance erklimmt jedes Jahr aufs neue die Top 5 der besten Airlines der Welt. Und das nicht grundlos, denn Singapore steht für luxuriösen Air Travel über alle Klassen hinweg. Vor allem die Suite Class an Bord der A380 beeindruckt.

Dieses Upgrade zur First Class lässt Reiseherzen höher schlagen. Das goldene Flugticket gewährt Zugang zur exklusiven SilverKris Lounge, bevor es zum Priority Boarding geht. In der Suite Class warten geräumige, private Kabinen darauf, eine Reise über den und wie auf Wolken zu ermöglichen.

Getufteter Teppichboden und mit Leder verkleidete Ablagen, ein modernes Entertainment-System mit 32-Zoll-HD-Touchscreen-Monitor, das große, komfortable Bett und eiskalt servierter Dom Perignon zum kulinarischen Angebot – all das und vieles mehr machen den Aufenthalt zum Erlebnis.

Web: singaporeair.com

Singapore Airlines laden ihre Gäste in exklusive Suiten im Airbus. © Singapore Airlines (li.,re.), e*m company & H. Goussé (o.)

Emirates

Emirates aus Dubai ist nicht nur die größte Airline des nahen Ostens, sondern auch bekannt für höchsten Luxus über den Wolken. Angefangen vom Entertainment über die Kulinarik und bis hin zum Service, hier hat man sich darauf spezialisiert, den Transfer zur einmaligen Reiseerfahrung zu machen – in allen Klassen. Umso luxuriöser zeigt sich daher auch die Emirates First Class.

Das hat Klasse: Kulinarischer Service, wann immer man möchte. Eine eigene Dusche für absolute Frische. Die Lounge-Bar direkt um die Ecke. Ein überaus komfortables Bett, direkt mit Fensterblick hin zu den vorbeiziehenden Wolken. Und herausragender Service. In der First Class der Emirates darf man sich auf ein Flugerlebnis fast wie im Privatjet freuen. 

Web: emirates.com

Die Emirates sind weltbekannt für ihren herausragenden Luxus. © Emirates

Air France

Mit der exklusiven La Première hat AirFrance eine Klasse geschaffen, die Reisende in elegantem Luxus durch die Lüfte trägt. In Kombination mit dem herausragenden Service hat sich die französische Fluglinie ohne weiteres einen Platz in der top 5 Liste der besten Airlines verdient.

Nicht viele Airlines bieten noch privaten Chauffeur-Dienst an; AirFrance gehört zu den wenigen, die ihren Kunden diesen Service nicht verwehren. Es versteht sich fast von selbst, dass, nach einem kurzen Aufenthalt in La Première Lounge, das Priority Boarding auch bei der französischen Airline inkludiert ist. 

In La Première nimmt man in einer von nur vier geschlossenen First Class Suiten in der Boing 777-300 Platz. Memory-Foam-Sitze in dezenten Farbtönen sorgen für absoluten Komfort und lassen sich problemlos in Liegebetten umwandeln. Gourmetgerichte nach französischem Rezept, Champagner und Amenity-Kits mit Carita-Beauty-Produkten runden die luxuriöse Flugreise perfekt ab. Wer sich besonders wohl fühlen möchte, kuschelt sich in den Baumwollbademantel und schlüpft in komfortable Hausschuhe. Hier vergeht die Zeit wie im Flug.

Web: airfrance.at

Europäischer Luxus über den Wolken: Die AirFrance lädt in ihre äußerst exklusive La Première. © AirFrance

Lesenswert

Spring into Shape mit Wellbeing-Retreats

Spring into Shape mit Wellbeing-Retreats

Der Frühling ist da, die eigene Fitness aber noch im Winterschlaf? Kein ­Problem, denn vom sensationellen „Six Senses“ im Douro-Tal über das ­„Forte ­Village“ im Süden Sardiniens bis hin zum edlen „Stanglwirt“ in Tirol: Diese Wellbeing-Retreats setzen jetzt auf besondere Fitnessmethoden, bei denen selbst die müdesten Muskeln erwachen – und das alles in traumhafter Lage.

Soneva Fushi feiert mit dem SOUL Festival Achtsamkeit und Self-Care

Soneva Fushi feiert mit dem SOUL Festival Achtsamkeit und Self-Care

Kundalini-Yoga, Tanz, HIIT und Meditation sind nur einige der zahlreichen Aktivitäten, die Gäste beim SOUL Festival auf Soneva Fushi von 9. bis 13. Oktober 2024 erleben.

Cape of Senses: Ein Fest für die Sinne am Gardasee

Cape of Senses: Ein Fest für die Sinne am Gardasee

Am größten See Italiens kombiniert das Cape of Senses eine fantastische Spalandschaft, tolle Architektur, regionale Küche und einen einmaligen Ausblick um ein Erlebnis der Extraklasse zu schaffen.

Meist gelesen

Das sind die schönsten Hideaways für den Frühling

Das sind die schönsten Hideaways für den Frühling

Mit dem Erstarken der Sonne kommt die Reiselust wieder: Dies sind einige der schönsten Adressen für den Frühling.

Das sind die schönsten Frühlings-Escapes in Österreich

Das sind die schönsten Frühlings-Escapes in Österreich

Wenn sich die Natur in ein lebendiges Farbspektakel verwandelt und ein süßer Duft von Blüten in der Luft liegt, erwacht das Leben neu. An diesen Kraftorten spürt man den Zauber des transformativen Frühlings besonders intensiv.

5 besondere Dinner-Erlebnisse auf den Malediven für Foodies

5 besondere Dinner-Erlebnisse auf den Malediven für Foodies

Zahlreiche einzigartige Ideen, Kreationen und Dining-Venues machen die Malediven für Foodies zu einem immer attraktiveren Ziel.

Nach oben blättern