Die Spanischen Inseln
© Shutterstock
BeachDestinationsInsider

Atemberaubende Kanaren: Spaniens Inseln im wilden Atlantik

So vielseitig sind die Spanischen Inseln: ein kurzer Überblick über die atemberaubenden Kanaren und ihr vielfältiges Angebot.

30. März 2023


Die Kanaren & der wilde Atlantik

Spaniens Inseln beschränken sich nicht alleine auf die Balearen. Statt im Osten Spaniens, im klaren Wasser des Mittelmeers, liegen die Kanaren im Westen Richtung Afrika im rauen Atlantik. Spektakuläre Vulkanlandschaften, schwarze Strände und eine unvergleichliche Vegetation locken Jahr für Jahr aktive Individualurlauber auf der Suche nach einzigartigen Plätzen an.

Gran Canaria

Die Spanischen Inseln und Gran Canaria

© Shutterstock

So vielseitig wie das Publikum zu sein scheint, ist auch die Insel selbst. Gran Canarias Landschaft bietet sowohl massive Felsformationen als auch wüstige Landschaften, Strände sowie Berge, eine blühende Flora dank ganzjährigem Frühlingsklima und ein noch bunteres Nachtleben. Hier trifft Natur auf Kultur und sorgt dabei für eine breite Angebotspalette, wo für jeden etwas dabei ist.  

Ideal für?

  • Wandertouristen auf der Suche nach ausgebauten Netzen mit historischer Bedeutung
  • Aktiv- und Abenteuerurlaubende
  • Familien auf der Suche nach einer Destination mit Sonnengarantie und einer breiten Angebotsvielfalt

Hotel-Tipp: Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel

Spanischen Inseln Santa Catalina

© Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel - Shutterstock

C. León y Castillo, 227, s/n, 35005 Las Palmas de Gran Canaria, Las Palmas, Spanien
Tel.: +34 928 24 30 40
Web: barcelo.com
Preis: ab € 154.-

Teneriffa

Die Spanischen Inseln und Teneriffa

© Shutterstock

Das Highlight von Teneriffa? Die Natur! Die größte der insgesamt sieben Kanaren gilt als absolut sonnenverwöhnte Urlaubsdestination mitten im Atlantik. Jährlich wird die Insel mit einem riesigen und bunten Karneval im Frühling zum Leben erweckt und die Saison förmlich eingeläutet. Dank des vulkanischen Ursprungs der Insel gleicht die Umgebung einer mondartigen Landschaft, umrandet von malerischen Küsten und Strandabschnitten. Teneriffa beherbergt außerdem den höchsten Berg Spaniens, den Teide, welcher entweder mit der Seilbahn oder zu Fuß erklommen werden kann. 

Ideal für?

  • Abenteurer und Entdecker auf der Suche nach einer etwas anderen Landschaft
  • Naturbegeisterte, die bei fast 50 Naturschutzgebieten aus dem Vollen schöpfen können
  • Sportbegeisterte - Wanderer, Rennradfahrer, Trail-Runner

Hotel-Tipp: GRAN HOTEL BAHÍA DEL DUQUE RESORT

Teneriffa Spanien Bahia del Duque

© Guillermo Pozuelo Gil

Av. de Bruselas, s/n, 38660 Costa Adeje, Santa Cruz de Tenerife, Teneriffa, Spanien
Tel.: +34 922 74 69 00
E-Mail: reservations@bahia-duque.com
Web: thetaishotels.com
Preis: ab € 352,–

Fuerteventura

Die Spanischen Inseln und Fuerteventura

© Shutterstock

Nur 120 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt, wartet die zweitgrößte Insel der Kanaren: Fuerteventura. Auch sie ist vulkanischen Ursprungs, allerdings sind die feuerspeienden Riesen seit mehreren tausend Jahren nicht mehr aktiv. Spaziert man allerdings über die schwarz-grauen Strände der Insel, sieht und spürt man ihre einzigartige Entstehung. Neben den schwarzen warten auf ausgedehnte, weiße Sandstrände auf Badeurlauber. Durch die teilweise rauen Strömungen im Atlantik und den leichten Wind, ist die Insel ein Paradies für alle Wassersportbegeisterte. Eine kleine Besonderheit der Insel: seit 2015 darf sich Fuerteventura UNESCO Lichtschutzgebiet nennen. Die spanische Insel wird nämlich nachts von einem unvergleichlich spektakulären Sternehimmel umhüllt. 

Ideal für?

  • Wassersportler, insbesondere Surfer aller Art
  • Naturbegeisterte, auf der Suche nach einer entspannt-sportlichen und jungen Umgebung 

Hotel-Tipp: Alma Calma

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alma Calma Hotel Rural (@almacalmahotelfuerteventura)

Calle Juan Mendez 11, 35649 Tindaya, Fuerteventura
Tel.: +34 619 04 28 32
Web: almacalmahotelrural.com
Preis: ab € 160,–

Lanzarote

Lanzarote

© Shutterstock

Das beliebte Urlaubsziel Lanzarote lockt allem voran mit seiner Ursprünglichkeit. Ursprünglichkeit in der Natur der Insel, ebenfalls geprägt durch eine mystische mondartige Landschaft dank vulkanischen Ursprungs, in der Architektur der malerischen Dörfer und in der Kulinarik. Die Idylle der Insel liegt also in ihrer Unvergleichbarkeit und ihrem unkonventionellem Charme. Besondere Highlights der spanischen Insel: der naturbelassene Strand Playa Mujeres, die von Menschenhand geschaffenen Felsformationen Guatiza, die grüne Lagune El Golfo oder der Kaktus Garten.

Ideal für?

  • Individualurlauber abseits des klassischen Resort-Urlaubs
  • Begeisterte Erkunder und Abenteurer
  • Standurlauber mit Lust auf etwas Neues

Hotel-Tipp: Secrets Lanzarote Resort & Spa

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Secrets Resorts & Spas (@secretsresorts)

Urbanizacion Cortijo Viejo, 35570 Puerto Calero, Spanien
Tel.: +34 911 229 866
Web: amrcollection.com
Preis: ab € 220,-

Lesenswert

Spring into Shape mit Wellbeing-Retreats

Spring into Shape mit Wellbeing-Retreats

Der Frühling ist da, die eigene Fitness aber noch im Winterschlaf? Kein ­Problem, denn vom sensationellen „Six Senses“ im Douro-Tal über das ­„Forte ­Village“ im Süden Sardiniens bis hin zum edlen „Stanglwirt“ in Tirol: Diese Wellbeing-Retreats setzen jetzt auf besondere Fitnessmethoden, bei denen selbst die müdesten Muskeln erwachen – und das alles in traumhafter Lage.

Soneva Fushi feiert mit dem SOUL Festival Achtsamkeit und Self-Care

Soneva Fushi feiert mit dem SOUL Festival Achtsamkeit und Self-Care

Kundalini-Yoga, Tanz, HIIT und Meditation sind nur einige der zahlreichen Aktivitäten, die Gäste beim SOUL Festival auf Soneva Fushi von 9. bis 13. Oktober 2024 erleben.

Cape of Senses: Ein Fest für die Sinne am Gardasee

Cape of Senses: Ein Fest für die Sinne am Gardasee

Am größten See Italiens kombiniert das Cape of Senses eine fantastische Spalandschaft, tolle Architektur, regionale Küche und einen einmaligen Ausblick um ein Erlebnis der Extraklasse zu schaffen.

Meist gelesen

Das sind die schönsten Hideaways für den Frühling

Das sind die schönsten Hideaways für den Frühling

Mit dem Erstarken der Sonne kommt die Reiselust wieder: Dies sind einige der schönsten Adressen für den Frühling.

Sind das die schönsten Städte der Toskana?

Sind das die schönsten Städte der Toskana?

Italien ist immer eine Reise wert – vor allem, wenn es in die Toskana geht. Hier sind die schönsten Städte der Kultregion.

5 besondere Dinner-Erlebnisse auf den Malediven für Foodies

5 besondere Dinner-Erlebnisse auf den Malediven für Foodies

Zahlreiche einzigartige Ideen, Kreationen und Dining-Venues machen die Malediven für Foodies zu einem immer attraktiveren Ziel.

Nach oben blättern